Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Guten Morgen – willkommen auf SFB-Online

»Ertragt einander und vergebet einander.«  - I. Brief an die Korinther, NT

Seit dem Beginn der weltweiten Covid-19-Pandemie in 2020 wurden Bürgerinnen und Bürger Zeugen eines eindrücklichen sozialpsychologischen Schauspiels: Während der weitaus größere Teil der Menschen massive Einschränkungen seiner persönlichen Rechte in Bewegungsfreiheit und in Teilen auch der Berufsfreiheit im Interesse der Schwachen und besonders Gefährdeten erdukdete, entpflichtete sich eine Minderheit von diesem solidarischen Handeln und rebellierte gegen die von Legislative und Exekutive ergriffenen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit aller Bürger.

Für den Philosophen Richard David Precht, Jg. 1964, Anlass, darüber nachzudenken, was eigentlich die ›Pflicht‹ des Fürsorge- und Vorsorgestaates gegenüber seinen Bürgern ausmacht - und worin die des Souveräns besteht. Was schulden Staatsbürger ihrem Gemeinwesen; was sind die Rechte der Anderen auf uns? Die Frage enthüllt ein Dilemma: Einserseits werden wir Menschen von Kindesbeinen an konditioniert, Egoisten zu werden; - andererseits gründet unser Gemeinwesen aber auf dem Gegenteil, auf aufgeklärte und solidarische BürgerInnen ....

NEU & AKTUELL: Interessantes aus Psychoanalyse, Kultur und Literatur

»Eine kleine Reise ist genug, um uns und die Welt zu erneuern.«  - Marcel Proust

Wer kennt sein Heimatland wirklich mit all den Regionen, Naturschönheiten und vielfältigen Sehenswürdigkeiten? Wer ertappte sich beim Blick auf die Deutschlandkarte nicht schon beim Gedanken: „Da war ich noch nie!“

Thomas Böhms Buch lädt neugierige, sentimentale, im Zeichen der Umweltschonung umdenkenden Reisende ein zu einer (Neu-)Erkundung Deutschlands! Es versammelt Reiseberichte, Wanderführer, dazu vergessenen, skurrilen, philosophierenden Texten über das Reisen, und es führt hin zu märchenhaften Orten abseits der großen Straßen, zu uralten Bäumen, zu Parks, Bädern, Klöstern. Zudem huldigt das Buch dem Zauber der Reisebekanntschaft, der Herausforderung der richtigen Ausrüstung, dem Genuss der Pause: Ein Ausflug in die Vergangenheit des Reisens und ein Handbuch für die Wiederentdeckungen entschleunigt-gediegenen Reisens in Deutschland.

Zum 150. Geburtstag Marcel Prousts

»Das einzige, das noch schwieriger ist, als ein geordnetes Leben zu führen: es andern nicht aufzuzwingen.«   Marcel Proust, (10.07.1871- 8.11.1922) 

Eine sensationelle Entdeckung: Im Herbst 2019 entzückte ein sensationeller Fund das französische Feuilleton: neun frühe, bislang vollkommen unbekannte Novellen, Skizzen und Erzählungen des jungen Marcel Proust, entstanden lange vor dessen Jahrhundertwerk ›Auf der Suche nach der verlorenen Zeit‹. Entdeckt wurden die Manuskripte im Nachlass des französischen Verlegers Bernard de Fallois, der in den 50er Jahren über Proust promovieren wollte und dafür Einblick erhielt in Material, das beim Tod des Autors nicht vernichtet worden war. Er gab das Vorhaben auf  und die Manuskripte nicht zurück – und die Schriftstücke gerieten in Vergessenheit.

Trost im Bild ....

Der Künstler Michael Sowa, ge- und berühmt auch als Illustrator vieler schöner Bücher, zeigt in seiner für Jung und Alt gleichermaßen anschaulichen und leicht fasslichen Darstellung »LIEBER LESEN!« eine der momentan gewiss sinnvollsten Möglichkeiten auf, wie Frau, Mann oder Jugendlicher auch in aufregenden, ganz ungewohnten, ängstigenden Zeiten Atem schöpfen, sich beruhigen, zur Vernunft kommen kann: Glotze (r)aus; Tablets weggelegt und hinein in den bequemen Sessel, auf`s Chai­se­longue - gewappnet mit einem guten Buch.

LESEN befördert die Rekreation; es entspannt, bildet - und öffnet Horizonte - Es ist ein ganz hervorragendes Antidepressivum mit nur allerbesten Nebenwirkungen. - Michael Sowas augenfälliges Kunstwerk gibt es hier, auf SFB-Online, als Poster im Format DIN A1 zum günstigen Staffelpreis; ebenso natürlich die Bücher selbst. Greifen Sie gerne zu!

SFB – die Vorzüge im Überblick

Der Online-Shop:

  • ca. 2.200.000 Titel – eine Suche für das Haupt- und die Spezialsortimente der SFB
  • Großzügig gestaltete, werbefreie und fachlich profunde Artikeldarstellung
  • Transparenter Bestellprozess in plausiblen Schritten
  • Automatische Porto- und Rabattberechnung für registrierte KundInnen
  • Sichere Zahlung per Paypal oder auf Rechnung
  • Wunsch- und Merkzettel – für angemeldete Kundinnen und Kunden
  • ›Blick ins Buch‹ (Buchvorschau) – in Vorbereitung

Ihr Kundenkonto:

  • Lieferung an angemeldete Kundinnen und Kunden bereits ab 35,00 € – deutschlandweit versandkostenfrei
  • Transparente Bestellhistorie
  • Persönliche Daten und Adressen bequem aktualisieren
  • Sicherheitszertifizierter Onlineshop – strenger Datenschutz

Stammkundenstatus (optional) – der Premiumzugang:

  • Lieferung deutschlandweit immer versandkostenfrei
  • Stammkundenbonus auf rabattfähige, nicht preisgebundene Artikel in Höhe von 5,5%

Tagungskalender:

  • Alle relevanten analytisch-psychotherapeutischen Kongresse und Weiterbildungstagungen im deutschsprachigen Raum in komfortabler Darstellung
  • Per Onlineformular eigene / oder noch nicht gelistete Fachtagungen melden – und alle KollegInnen zielgruppengenau erreichen

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb