Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Datenschutzerklärung

§ 1 Allgemeines

Anschrift und Ansprechpartner 

Sigmund-Freud-Buchhandlung
98634 Oberweid
Germany
Telefon: +49 (0)36946 24878
Telefax: +49 (0)36946 24879

Datenschutzbeauftragter:
Der Inhaber: Michael-Serge Schindler

Bei Fragen zum Datenschutz oder zu Ihren personenbezogenen Daten bei der SFB können Sie sich jederzeit mit mir in Verbindungs setzen.

§ 2 Zweckbestimmung, Rechtsgrundlage und Datensparsamkeit:

Die Sigmund-Freud-Buchhandlung ist eine überregional tätige Fach- und Internetbuchhandlung mit angeschlossener Kunst- und Verlagsabteilung, welche die ihr anvertrauten Adress- und Telekommunikationsdaten ausschließlich zur Erledigung ihrer Aufgaben als Wissenschafts- und Internetbuchhandlung und in ihrer Eigenschaft als Informationsagentur für die Literaturen der Psychoanalyse, Kunst und Kulturwissenschaften nutzt .

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, sowie gfs Ihre mitgeteilte Telefonnummer, Bankverbindung, Kreditkartennummer) werden von uns ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland verarbeitet. Nachfolgend informiere ich Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich nur auf unsere Webseiten. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist eine Interessenabwägung Art 6 I f DSGVO bzw. bei einem Kauf mit einer natürlichen Person der Kaufvertrag, Art 6 I b DSGVO. Für den elektronsichen Versand unserer Fachinformationen erbitten wir für Empfänger, die nach dem 25.05.2018 in den Verteiler aufgenommen zu werden wünschen eine aktive Zustimmung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; langjährige Bezieher des Informationsdienstes wurden über die neue Rechtslage informiert und gebeten, im Bedarfsfall eine gewünschte Löschung aus dem Infoverteiler mitzuteilen. Eine Löschung aus dem Verteiler war und ist darüber hinaus jederzeit durch das Betätigen des Unsubscribe-Knopfe in unseren Aussendungen möglich.

§ 3 Datenerhebung und -verarbeitung

Der Provider unserer Seiten (Hetzner Online GmbH) erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-LogDateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vertraglicher Maßnahmen gestattet. Laut Provider (https://wiki.hetzner.de/index.php/Datenschutz-FAQ) werden die Daten sieben Tage gespeichert. IP-Adressen werden in pseudonymisierter Form gespeichert.

§ 4 Bestandsdaten

Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet.

§ 5 Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Ihre Adressdaten werden allein zum Zwecke der Bestellabwicklung an den Postversender übergeben. So müssen z.B. für die Zustellung unserer Pakete Kundenanschrift an den Transportdienstleister (Deutsche Post AG, DPD u.a.) weitergegeben werden. Diesen wiederum ist eine Weiterverwendung und Weitergabe dieser Daten untersagt. Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten von der SFB prinzipiell nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsvorschriften werden diese Daten gelöscht.

§ 6 Bestellverfahren mittels SSL/TLS

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers von “https://” angezeigt wird und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

§ 7 Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Nutzung zu ermöglichen oder abzurechnen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes.

Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen.
Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

§ 8 Datenübermittlung an Datenverarbeitung

Eine Übermittlung von Kundendaten an ausländische Einrichtungen findet nicht statt. Unsere Internetseite wird bei einem renommierten und in Deutschland ansässigen Internetdienstleister gehostet (=betrieben und verwaltet), der seinerseits wirksame Maßnahmen zum Schutz der gehosteten internetseiten und der dort jeweils vorhandenen Datenen getroffen hat.

§ 9 Betroffene Personen - Datenkategorien und Rechte

Datenkategorien:

Betroffene sind Kunden, Besucher der Website, Lieferanten sowie unsere Geschäftspartner. Hier werden Name, Vorname, gegebenenfalls Adresse , IP und Bezahldaten erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie im § 2 beschrieben.

Betroffenenrechte:

Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht sich bei der verantwortlichen Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. Der Verlag prüft dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen und informiert Sie entsprechend. Sie haben ein Recht auf Datenübertragbarkeit, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf Anforderung übergeben.
Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Land zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.
Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.
Erhalten Sie von uns Werbung zugesendet, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das Widerspruchsrecht zu keine Werbung mehr von uns zu erhalten.

§ 10 Newsletter

Für die Zustellung unserer Fachinformationen wird Ihre mitgeteilte E-Mail-Adresse allein für diesen Zweck genutzt; eine jederzeit mögliche Abmeldung vom Newsletter führt zur Löschung der eMail-Adresse aus dem Verteiler.
Ihre Einwilligung zur Speicherung der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Die Abmeldung vom Newsletter kann über einen Link im Newsletter selbst oder per Mitteilung an folgende Adresse erfolgen: vertrieb@zentralbuchhandlung.de

§ 11 Informationen über Cookies

Zur Optimierung unseres Internetauftritts setzen wir Cookies ein. Es handelt sich dabei um kleine Textdateien, die im Arbeitsspeicher Ihres Computers gespeichert werden. Diese Cookies werden nach dem Schließen des Browsers wieder gelöscht (so genannte Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner (Langzeit-Cookies) und erkennen ihn beim nächsten Besuch wieder. Eine Nutzung unseres Angebots ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Webseiten beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Sie können die Cookies über die Datenschutzfunktionen ihres Browsers jederzeit von der Festplatte ihres Rechners löschen. Dies kann aber eine Funktionseinschränkung unserer Angebote zur Folge haben.

§ 12 Reichweitenmessung mit Matomo

Unserer Website verwendet Matomo (ehemals Piwik), dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Matomo verwendet sog. “Cookies”, dass sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Mtomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.