Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Widmer, Peter; Sträuli, Dieter; Schindler, Regula (Hg.)

RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse

Ausgabe 15 (1990), 5. Jg.

Details

Verlag Im Selbstverlag der Herausgeber
Auflage/ Erscheinungsjahr Herbst 1990
Format 14,8 × 21,0 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 92 Seiten
Reihe RISS, Band 15
ISSN 3-85132-RISS-15

Kauf-Optionen

26,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Aus dem Inhalt

  • R. Borens: Fordern statt Wünschen. Überlegungen zur Perversion
  • S. Gürtler: Augenklau. Eine psychosentheoretische Lektüre von E.T.A. Hoffmanns Der Sandmann
  • A. Michels: Freud und die Tradition, oder ein neues Paradigma für die Psychiatrie
  • U. Hock: Lacans (Anti-)Philosophie. (Ein Kongressbericht)
  • H.-D. Gondek: Objekt und Ethik. Zu zwei Nummern der Strassburger Collection de recherche psychanalytique Apertura

Lieferbarkeitshinweis

Hier eine ganz frühe, noch im Selbstverlag der Autoren erschienene Ausgabe, als ein wohlerhaltenes Archivexemplar; innen frisch, der Umschlag mit minimalen Lager- und zwei leichten Knickspuren.

Ab Heft 81 (04/2015) erscheint der RISS in neuer Ausstattung, mit neuer Redaktion und in einem neuen Verlag. Informationen und Aboangebote für den neuen RISS finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb