Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Bestseller


Cetin, Yunus (Hg.)

Freud to go

Kritische Zitate

Details

Verlag Neues Leben
Auflage/ Erscheinungsjahr 13.02.2017
Format 15,5 × 10,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Reihe Neues Leben
ISBN 9783355018586

Kauf-Optionen

7,00 €


Merkliste

Zu diesem Pocket-Guide

Sigmund Freud begann mit Arbeiten zur Gehirnanatomie, es folgten Hypnosetherapien und Traumdeutung. Alsbald kam er zu der Erkenntnis:

»Es ist nicht bequem, Gefühle wissenschaftlich zu bearbeiten.«

Mit seinen Erkundungen zur menschlichen Seele und deren Vielschichtigkeit eröffnete er einen neuen Blick auf das Verhältnis von subjektivem und gesellschaftlichem Sein. Der Begründer der Psychoanalyse wurde so zu einem der einflussreichsten Theoretiker des 20. Jahrhunderts, der mit seinen kultur- und religionskritischen Positionen bis heute Maßstäbe setzt.

Die typografisch fein gestaltete Zitatenlese mit einer Auswahl von zum Teil auch kaum bekannten Passagen aus Sigmund Freuds Werk und Korrespondenzen zeigen ihn als brillanten Denker und Liebhaber der deutschen Sprache, die er virtuos zu gebrauchen versteht.

Der Herausgeber

Yunus Cetin, geboren 1976 in Berlin-Charlottenburg, ist türkisch-jüdischer Abstammung. Er studierte BWL an der TU Berlin, arbeitet als Journalist und PR-Berater und lebt in Berlin.

Der Autor der Zitate

Sigmund Freud (1856-1939), Mediziner und Begründer der Psychoanalyse, studierte in Wien, arbeitete als praktischer Arzt und als Dozent für Neuropathologie, publizierte Schriften zu psychopathologischen und kulturkritischen Themen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb