Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Hauptstadtkongress Psychodynamik Berlin - Blick zurück in die Zukunft

Psychodynamische Psychotherapie - wohin des Wegs?

30.06.2017–02.07.2017

Berlin (Deutschland)

Aus der Einladung zu diesem Kongress

(...) Das übergreifende Thema wird 2017 die Zukunft der Psychodynamik sein, ein Thema, das angesichts der sich abzeichnenden Veränderungen in den Rahmenbedingungen der Behandlung und Versorgung von Menschen mit psychischen Erkrankungen von hoher Dringlichkeit ist.

Als Psychodynamiker werden wir uns neben den äußeren Konflikten dabei mit den unbewussten Prozessen und Konflikten beschäftigen, ebenso wie mit den inneren Räumen, die wir in unserer Weltsicht und in unserer Praxis den äußeren individuellen wie gesellschaftlichen Räumen gegenüberzustellen gelernt haben.

In einer Zeit, in der andere Psychotherapieverfahren dazu neigen, psychodynamische Erkenntnisse und Konzepte partiell zu assimilieren, werden zwei Wege zukünftig wichtig werden: Die Rückbesinnung auf den common ground der psychodynamischen Verfahren und zugleich deren Weiterentwicklung, um sie zukunftsfähig für die Bedarfe der Gesellschaft zu machen.

Wer erkannt hat, dass Übertragung und Widerstand zum Drehpunkt der Psychotherapie gehören, ist herzlich eingeladen, den Marktplatz der Psychodynamik zu besuchen und sich an der Diskussion um unsere Zukunft zu beteiligen.

Für das Organisationskomitee

Prof. Rainer Richter

Veranstalter

Schattauer Verlag Stuttgart
Deutsche Fachgesellschaft für Tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie e.V. (DFT)
Deutsche Gesellschaft für Psychoanalyse, Psychotherapie, Psychosomatik und Tiefenpsychologie (DGPT) e.V.
Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)

Downloads

Programm (pdf, 1405 Kb)

Bilder

Programmcover
Galerie mit 1 Bildern

Veranstaltungsort

Direkt bei Google-Maps suchen

Empfehlungen zu dieser Veranstaltung

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb