Bestelltelefon: 0800 588 78 30

8. Symposium der MAP Persönlichkeitsstörungen

Einblicke in die stationäre und ambulante Behandlung

29.04.2017

München (Deutschland)

Programm

  • 09.30 Uhr Dorothea Huber | Markus Fellner - Begrüßung, Einführung und Moderation
  • 09.45 Uhr Vortrag Corinna van Niekerk | Matthias Nörtemann - Stationäre psychoanalytische Therapie bei Persönlichkeitsstörungen
  • 10.30 Uhr Kasuistik Andrea Eckert - Die Borderline-Persönlichkeitsstruktur als Selbstschutz und Reparatur
  • 11.15 Diskussion
  • 11.30 Uhr Kaffeepause mit Imbiss
  • 12.00 Uhr Vortrag Hans Abeken - Übertragungsfokussierte Psychotherapie (TFP) in der ambulanten Behandlung von Borderline PatientInnen
  • 12.45 Uhr Kasuistik Ursula Wienberg - Der allmähliche Heilungsprozess bei einem schwer gestörten Jugendlichen mit aggressivem und selbstverletzendem Verhalten und paranoiden Ängsten im Entwicklungsraum einer analytischen Gruppentherapie
  • 13.30 Abschlussdiskussion


Leitung


Prof. Dr. med. Dr. phil. Dorothea Huber
Dr. med. Manfred Endres
Dr. phil. Dipl.-Psych. Markus Fellner

Veranstalter

Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse e. V.

Downloads

Programm (pdf, 388 Kb)

Bilder

Programmcover
Galerie mit 1 Bildern

Veranstaltungsort

Direkt bei Google-Maps suchen

Empfehlungen zu dieser Veranstaltung

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb