Bestelltelefon: 0800 588 78 30

31. Jahrestagung der ISPPM

Traumatische Geburtserfahrung als lebenslanger Belastungsfaktor – Gesunde Geburtserfahrung als lebenslange Ressource

25.10.2019–27.10.2019

Fulda (Deutschland)

Aus der Einladung zu dieser Tagung

Liebe ISPPM-Mitglieder,
liebe Interessierte,

Mutter und Kind stellen eine einzigartige physiologische und psycho-soziale Einheit dar, die in der Schwangerschaft, bei der Geburt und nachgeburtlich Achtsamkeit, Schutz und Respekt erfordert. Das Geburtsmanagement folgt aber zunehmend ökonomischen Prämissen. Diese erzeugen Zeitdruck, Personaleinsparungen, das Bedürfnis nach Planbarkeit und technisch-medikamentöse Eingriffe. Gleichzeitig wurde der Einfluss von hebammengeleiteter Geburtshilfe zurückgedrängt. Nur noch wenige klinischen Geburten können vom Verlauf her als nicht medizinisch-technisch manipuliert gelten. Durch wenig hinterfragte medizinische Routinen geht das Bewusstsein für die Individualität und Einzigartigkeit eines jeden Geburtsprozesses und entsprechendes Erfahrungswissen verloren. Diese Entwicklung muss als ursächlich für viele Geburtsverletzungen, traumatische Erlebnisse bei Müttern und Kindern betrachtet werden, die weitreichende Folgen für das spätere Leben haben.

Bei der diesjährigen Tagung der ISPPM möchten wir das Wissen der ISPPM-Mitglieder und weiterer Experten zu diesem zentralen Lebensbereich in Vorträgen und Diskussionsrunden zusammenbringen und Auswirkungen gegenwärtiger Geburtsverläufe auf die Gesundheit von Müttern und Kindern erörtern. (...)

Es wäre eine große Freude, Sie zu dieser Tagung in Oktober begrüßen zu dürfen.

Ihr Vorstandsteam der ISPPM e.V.

Paula Diederichs, Amara Eckert, Alin Cotiga, Johanna Schacht, Otwin Linderkamp (komm.), Swen Galster (komm.)

Veranstalter

ISPPM e.V. - International Society for Pre- and Perinatal Psychology and Medicine in Kooperation mit der Hochschule Fulda, University of Applied Science

Website zur Veranstaltung

https://isppm.de/jahrestagung-2019/

Bilder

31_Jahrestagung.jpg
Galerie mit 1 Bildern

Veranstaltungsort

Direkt bei Google-Maps suchen

SFB vor Ort

Empfehlungen zu dieser Veranstaltung

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb