Bestelltelefon: 0800 588 78 30

1. Bad Saulgauer Psychosomatiktag

Aktuelle Entwicklungen psychoanalytischpsychosomatischer Behandlungen und theoretischer Konzeption

01.07.2017

Bad Saulgau (Deutschland)

Zu dieser Tagung

(...) wir laden Sie zum 1. Psychosomatik Symposium der Akutklinik ein, auf dem wir uns mit neuen Entwicklungen der Theorie/Behandlung psychosomatisch Erkrankter beschäftigten wollen. In Zeiten sozialer Entfremdung bleibt Patienten Innen vielleicht oft nur die Organsprache, das "Organschreien", um auf Ihre innere Not hinzuweisen.

Der Entstehung und der Ausbildung psychosomatischer Symptome liegen genetische, epigenetische, transgenerationale, psychodynamische, soziale und kulturelle Faktoren zu Grunde.

Mit dieser Vielfalt der Faktoren möchten wir uns bezogen auf die Somatisierungsstörung, Schmerzerkrankung und die Konversionsstörung auseinandersetzen.

Es geht um Überlegungen, welche Modelle und therapeutischen Zugänge wir aus psychoanalytischer Sicht haben, die den nach S. Freud merkwürdigen Sprung vom Seelischen ins Körperliche und vom Körperlichen ins Seelische annäherungsweise am ehesten beschreiben können. Zu diesem Erfahrungsaustausch laden wir Sie ganz herzlich nach Bad Saulgau ein.

Dr. med. Gerhard Schell                               Andrea Traub
Ärztlicher Direktor                                         Kaufmännische Leitung

Veranstalter

Akutklinik Bad Saulgau
Fachklinik und Poliklinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie

Website zur Veranstaltung

http://www.akutklinik-badsaulgau.de

Downloads

Porgramm (pdf, 239 Kb)

Bilder

Klinik - www.akutklinik-badsaulgau.de
Galerie mit 1 Bildern

Veranstaltungsort

Direkt bei Google-Maps suchen

Empfehlungen zu dieser Veranstaltung

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb