Bestelltelefon: 0800 588 78 30

15. Institutstag des Würzburger Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie

Bindung und Traumata und deren Bedeutung in der Psychotherapie und Psychoanalyse

22.10.2022

Würzburg (Deutschland)

15. Institutstag des Würzburger Instituts für Psychoanalyse und Psychotherapie e.V. (WIPP)

Thema des Institutstages

Eine Weiterentwicklung der Psychodynamischen Psychotherapien:

  1. Die Bedeutung von Bindung in Begleitung, Beratung und Psychotherapie
  2. Bindungstraumata als Grundlage von Borderlinestörungen und in der Folge die verlorene Bindung zum eigenen Selbst

... und dazu zwei Seminare von Prof. Dr. Brisch und Prof. Dr. Plassmann

Aufteilung der Teilnehmenden in zwei Einheiten:

  • Seminar Brisch Behandlungen können vorgestellt werden, die unter bindungsdynamischen Gesichts-punkten supervidiert werden.
  • Seminar Plassmann Konkrete Fälle zur Supervision können eingebracht werden.

Veranstalter

Würzburger Institut für
Psychoanalyse und Psychotherapie e.V.
Eichhornstraße 4
97070 Würzburg

Downloads

Programm (pdf, 1633 Kb)

Bilder

Programmcover
Galerie mit 1 Bildern

Veranstaltungsort

Pleichtorstraße 5, 97070 Würzburg, Deutschland

Direkt bei Google-Maps suchen

Empfehlungen zu dieser Veranstaltung

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb