Details

Autor Lanier, Jaron
Verlag Hoffmann und Campe
Auflage/ Erscheinungsjahr 02.02.2021
Format 19 × 12.6 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 480 Seiten
Gewicht 462
ISBN 9783455503982

Zu diesem Buch

Spätestens seit den Enthüllungen des Whistleblowers Edward Snowden ist klar: Die ›Schöne neue Welt‹ nimmt immer mehr Fahrt auf und Gestalt an, und es mehren sich die Stimmen wacherer Leute, es sei höchste Zeit, ›Brave New World‹ etwas entgegenzusetzen. Einer der in der Fachszene bekanntesten Internet-Spezialisten, Jaron Lanier, liefert in seinem vielbeachteten Buch eine profunde Analyse der aktuellen Trends in der Netzwerk-Ökonomie, die sich klar in Richtung Vollerfassung und Entpersönlichung des Menschen durch immer feinstrukturierter mögliche Computertomographisierung seines Verhaltens und seiner Persönlichkeit bewegt – Welcome, BIG DATA.

Über den Autor

Jaron Lanier, 1960 in New York geboren, ist Computerwissenschaftler, Unternehmer und Musiker. Er hat den Begriff der »virtuellen Realität« erfunden, lehrt an der University of California in Berkeley und arbeitet für Microsoft. Die Encyclopaedia Britannica nennt ihn als einen der 300 wichtigsten Erfinder der Geschichte.

Kaufoption

14,00 €