Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Unbewusstes Geistesleben

Vortrag, gehalten zum 339. Jahrestag der Leidener Universität am 9. Februar 1914 vom Rector Magnificus G. Jelgersma. Professor der Psychiatrie

Details

Verlag Leipzig u. Wien, Vlg. von Hugo Heller
Auflage/ Erscheinungsjahr 1914, dt. EA
Format Gr.-8°
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Obrosch.
Seiten/ Spieldauer 32 Seiten
Reihe Beihefte der Internationalen Zeitschrift für ärztliche Psychoanalyse, Band 1
SFB Artikelnummer (SFB_ID) AQ-01-53-010

Kauf-Optionen

38,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

(Grinstein 15804)

Zu diesem Buch

»(…) Vorliegende Rede gibt nichts Neues, sie spricht nur eine Überzeugung aus, die ich mir auf Grund dreijähriger wissenschaftlicher Untersuchungen über den Traum gebildet habe. Im wesentlichen kann ich die Resultate Freuds, wie diese in seiner ´Traumdeutung` niedergelegt sind, bestätigen. Diese Untersuchungen erscheinen mir von fundamentaler Wichtigkeit für die Auffassung der hysterischen, psychasthenischen und vielleicht auch der paranoiden Symptome. Skeptischer stehe ich den erreichten therapeutischen Resultaten gegenüber. Die Zeit ist jedenfalls bei weitem noch nicht da, sich hierüber mit einiger Sicherheit ein Urteil bilden zu können. (…)« (aus dem Vorwort)

Zum Erhaltungszustand

Unser Exemplar in einem für sein Alter guten Erhaltungszustand; ab Seite 17 noch unaufgeschnitten und mithin ungelesen. Der empfindliche Einband mit lichtbedingter Bräunung an den Rändern sowie mit kl. Läsuren. Aufkleber der Bücherei des Reichsvereins der Bank- und Sparkassenbeamten Österreichs (8,3 × 6 cm) auf der Buchdeckelinnenseite. Ingesamt gutes Exemplar.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb