Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Übertragungsfokussierte Psychotherapie bei neurotischer Persönlichkeitsstruktur

Details

Verlag Schattauer
Auflage/ Erscheinungsjahr 2 Aufl. 04.2017
Format 24 × 16,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 288 Seiten
Abbildungen 3 Abb, 11 Tab.
ISBN 9783794526284

Kauf-Optionen

69,99 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Patienten mit höher strukturierten Persönlichkeitsstörungen weisen in der Regel rigide und maladaptive Persönlichkeitszüge auf, sprich: diesen Patienten mangelt es an der Fähigkeit oder Bereitschaft, sich hinreichend den gängigen gesellschaftlichen Erwartungen und Normen anzupassen. Speziell zur Behandlung dieser Patienten hat eine Studiengruppe um Otto F. Kernberg eine neue spezifische Behandlungsmethode auf der Grundlage der Übertragungsfokussierten Psychotherapie entwickelt. Im Zentrum der Psychodynamischen Therapie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen (PTSP) steht die Aufweichung starrer Abwehrmechanismen und die Exploration und Modifizierung der internalisierten Beziehungsmuster des Patienten. Die PTSP bietet unterschiedlichsten Patienten die Möglichkeit, maladaptive Persönlichkeitsmuster so zu verändern, daß die Lebensqualität nachhaltig verbessert wird.

Dieses praxisnahe Therapiehandbuch ermöglicht einen umfassenden Einblick in die PTSP: Neben theoretischen Grundlagen über Persönlichkeitsstörungen und Strukturniveaus enthält es differenzierte Erläuterungen zur Umsetzung der PTSP in der Praxis und konkrete Hinweise zu Diagnostik, Indikation und Therapieplanung.

Aus dem Inhalt

Teil 1 Theorie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen

Teil 2 – Psychotherapie höher strukturierter Persönlichkeitsstörungen (PTSP)

  • Grundlagen
  • Strategien und Behandlungssetting
  • Behandlungstechnik und taktische Vorgehensweise

Teil 3 – Diagnostik, Behandlungsphasen und Kombination von PTSP mit anderen Behandlungsformen

  • Diagnostik, Indikation und Behandlungsplanung – Therapiephasen
  • Kombination der PTSP mit Medikation und anderen Behandlungsformen.

Über die Autoren

Eve Caligor, M.D., Professorin für Psychiatrie am Columbia University College für Allgemeinmedizin und Chirurgie in New York City, Lehranalytikerin und Supervisorin; Vorsitzende der Abteilung für Psychodynamische Psychotherapie am Psychoanalytischen Ausbildungs- und Forschungszentrum der Columbia University.

Otto F. Kernberg, Prof. Dr. med., Psychiater und Psychoanalytiker, New York, Direktor des Instituts für Persönlichkeitsstörungen und Professor für Psychiatrie der Cornell Universität, New York, Supervisor für Psychoanalyse an der Columbia-Universität und Past President der International Psychoanalytical Association.

John F. Clarkin, Co-Direktor des Instituts für Persönlichkeitsstörungen und Professor für klinische Psychologie und Psychiatrie der Cornell Universität, New York; ehemaliger Präsident der International Society for Psychotherapeutic Research.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb