Bestelltelefon: 0800 588 78 30

The Pervert’s Guide to Cinema

Präsentiert von Slavoj Žižek - 1 DVD

Details

Verlag Suhrkamp
Auflage/ Erscheinungsjahr Deutsche Erstausgabe; 07.03.2016
Format 18,7 × 13,9 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung DVD video
Gewicht 180
ISBN 9783518135372

Kauf-Optionen

14,90 €


Merkliste

Zu dieser DVD

Slavoj Žižek hat (wenigstens) zwei große Leidenschaften: Das Kino und die Psychoanalyse.

Was liegt da näher, als Hollywood – das Theater der Träume – auf die Couch zu legen? Für die Regisseurin Sophie Fiennes hat Žižek seine Lieblingsszenen aus etwa vierzig Klassikern (von Charlie Chaplin, Alfred Hitchcock, David Lynch u. v. a.), ausgewählt, die er in diesem Film – oft an Originalschauplätzen – mit dem begrifflichen Instrumentarium von Freud und Lacan analysiert: Inwiefern korrespondiert die Architektur des Hauses von Norman Bates (Psycho) mit Freuds Strukturmodell der Psyche? Was hätte der Entdecker des Ödipus-Komplexes zu dem Konflikt zwischen Luke Skywalker und Darth Vader gesagt? Als »150-minütige Achterbahnfahrt durch die Geschichte und psychologischer Filmtheorie« bezeichnete Die Welt Žižeks cineastischen Crashkurs, dem Philosophen selbst attestierte sie »beachtliches Starpotenzial.«

Ein Muß für eingefleischte Cineasten, Žižek- und Lacan-Fans!

Pressestimmen

»Unglaublich unterhaltsam« The New York Times

Auf der Internetseite von Deutschlandradio Kultur vom 7. März 2016 findet sich unter der Überschrift Faszinierende Analyse unterdrückter Sehnsüchte eine schöne Besprechung der DVD von Bernd Sobolla.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb