Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Tasse »Vater und Sohn«

Porzellan-Henkeltasse 0,4 l

Details

Verlag Südverlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 17.09.2014
Format 10 × 12,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Porzellantasse
SFB Artikelnummer (SFB_ID) Galerist-4484

Kauf-Optionen


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Angebot

Zum 80. Geburtstag des erstmaligen Erscheinens der Bildgeschichten von Vater + Sohn präsentierte der Südverlag ein kleines, aber feines Utensil für den beschwingten Familienalltag: eine formschöne, hochwertige und in Deutschland gefertigte Porzellan-Henkeltasse in einer praktischen Geschenkverpackung.

Das Must-have für die ganze Familie, für Kindergärten, Kitas, sozialpädagogische Einrichtungen, Schulen, Jugendcafés und für alle Eltern, Großeltern und Freunde, die ein wirklich schönes und dazu praktisches Geschenk oder Mitbringsel wünschen.

  • Gestaltung mit Vater und Sohn-Motiv und Logo
  • Bodenmarke "Sammler-Edition: Tasse Nr. 1"
  • In attraktiver Geschenkverpackung
  • Durchmesser: ca. 98 mm; Inhalt: ca. 0,4 l

Über den Künstler

Erich Ohser wurde 1903 im Vogtland geboren, wuchs in Plauen auf und war nach seinem Studium v.a. als politischer Karikaturist und Illustrator der Lyrikbände von Erich Kästner in Berlin tätig. Nach einem Berufsverbot durch die Nationalsozialisten veröffentlichte Erich Ohser ab 1933 unter seinem Pseudonym e.o.plauen. Die Vater und Sohn-Bildgeschichten gehören nach Max und Moritz von Wilhelm Busch zu den ersten Comics in Deutschland.

Dies Designerin

Nach ein paar Ausflügen in verschiedene Berufe machte sich Diplom-Grafikdesignerin Christiane Leesker im Jahr 2003 in der Ateliergemeinschaft Hafenstraße 64 in Münster selbstständig. Seither arbeitet sie für verschiedene Verlage, gestaltet Buchcover und Layouts, entwirft Papeterie- und Nonbook-Produkte und schreibt gelegentlich Kochbücher. Die Vater und Sohn-Geschichten faszinieren sie seit jeher, und so war es für sie eine große Freude, die beliebten Geschichten behutsam und mit wenigen Farben liebevoll aufzufrischen, die Layouts zu modernisieren und die Nonbooks attraktiv zu gestalten.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb