Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Streifzüge durch den Thüringer Kräutergarten

Details

Verlag Faber & Faber
Auflage/ Erscheinungsjahr 2007
Format 23,5 × 14,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Kartoniert
Seiten/ Spieldauer 144 Seiten
Abbildungen 50 farb. Abb.
Gewicht 606
ISBN 978-3-86730-040-7

Kauf-Optionen

10,90 € statt 22,90 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

»Alle Wiesen und Matten, alle Berge und Hügel sind Apotheken, von denen wir die unsere füllen sollten. Denn die Apotheke der Natur übertrifft alle Weisheit der Menschen.«

Paracelsius

Zu diesem Buch

Dieser Ausspruch Paracelsius’ wird dem Wanderer abseits großer Straße zur lebensnahen Erfahrung, wenn wir auf den Wegen der alten Olitätenhändler, der sog. Buckelapotheker, den Thüringer Kräutergarten durchstreifen. Vielen unbekannten Wesen begegnen wir, dem Hanghuhn, den Rasselböcken, den Querlichen, und wir treffen viele merkwürdige Vorfahren, Harzscharrer, Pechsieder, Rußbrenner, Balsamträger und Schwammsammler, die uns zahllose komische Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart erzählen.

Auf den Spaziergängen durch das sprichwörtliche Zauberpflanzenland Thüringen machen Blütenpracht und Blätter, Öle, Essenzen, Liköre und Duftwässerchen neue Lust auf das Leben. Matthias Biskupek legt einen phantstischen und kundig recherchierten Natur- und Kulturreiseführer der anderen Art vor, reich illustriert - empfehlenswert für jeden, der es unternimmt, die Thüringer Grenzlande zu durchstreifen; darüber hinaus ein wirkliches Schmankerl für alle Garten- und Nturliebhaberinnen und -Liebhaber.

Lieferbarkeitshinweis: Bei der SFB als verlagsfrischer Archivbestand zum Angebotspreis; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb