Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Sozialarbeit und Psychoanalyse

Möglichkeiten und Grenzen von Kooperation und Integration

Details

Verlag Vandenhoeck & Ruprecht
Auflage/ Erscheinungsjahr 1974
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 109 Seiten
Reihe VR - Kleine Vandenhoeck-Reihe, Band 1399
ISBN 3-525-33363-3

Kauf-Optionen

7,80 € statt 14,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Am Beispiel der Arbeit mit Gruppen beschreibt Peter Kutter, wie und in welchem Umfang sie in Sozialarbeit und Sozialpädagogik einbezogen werden kann. Sein Buch ist nicht zuletzt ein Erfahrungsbericht, in dem ein Psychoanalytiker die Grenzen psychoanalytischer Sozialarbeit erkennt, aber ebenso deutlich aufzeigt, daß zu wirksamer Sozialarbeit auch die Psychoanalyse gehört.

Über den Herausgeber

Dr. med. Peter Kutter, em. Professor für Psychoanalyse an der Universität Frankfurt, war Lehr- und Kontrollanalytiker der DPV in Frankfurt am Main.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als verlagsfrischer Archivbestand zum Angebotspreis verfügbar; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb