Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Sinn und Form

Beiträge zur Literatur. Ausgabe 2 - 2019

Details

Verlag SINN und FORM
Auflage/ Erscheinungsjahr 10.01.2019
Format 0 × 0 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 140 Seiten
ISBN 978-3-943297-46-1

Kauf-Optionen


Merkliste

Zu dieser Zeitschrift

Seit nun siebzig Jahren zählt SINN UND FORM international zu den renommiertesten und anspruchsvollsten literarischen Zeitschriften. Zu ihrem ganz eigenen Stil gehört das Unzeitgemäße, nicht vordergründig Aktuelle, gehören das hohe sprachliche Niveau der Texte und ihre überraschende Zusammenstellung. Archiventdeckungen stehen neben literarischen Debüts, Erstveröffentlichungen neben Klassikern, Gespräche und Gedichte neben Briefeditionen, Essays, Erinnerungen und Erzählungen.

Die Ausgabe versammelt folgende Beiträge und Originalarbeiten

  • Schlaffer, Heinz: Probleme des Plauderns
  • Schmidt, Kathrin: Werkswesen. Gedichte
  • Schock, Ralph: "Ich sehe mich als Überlebenden meiner Krisen". Gespräch mit Wilhelm Genazino
  • Gurk, Paul: Die Vision des Paul Gurk von den Wolken. Mit einer Vorbemerkung von Gernot Krämer
  • Kunert, Günter: Ruhlose Blätter. Gedichte
  • Hrabal, Bohumil: Taschentuchtricks. Ein Interview-Roman (1987/ 1990). Zusammen mit László Szigeti
  • Benrath, Ruth Johanna: Scardanelli, revisited. Gedicht
  • Wackwitz, Stephan: Die Poetisierung des Lebens. Über Karlo Katscharawa
  • Ziguras, Jakob:Fenster im Staub. Gedichte
  • Schulze, Ingo: Kakoj Kaschmar oder You are welcome
  • Bartis, Attila: Bläulicher Dunst. Erzählungen
  • Papageorgiou, Niki-Rebecca: Der große Ameisenbär. Kurzprosa. Mit einer Vorbemerkung von Evanghélia Stead
  • Klimke, Christoph: Eisblaue Seen. Gedichte
  • Estis, Alexander: Garstige Glossen
  • Safranski, Rüdiger: Über Martin Heidegger
  • Kaeser, Eduard: Klettern und Denken
  • Fessmann, Meike: Das Licht, der Raum und die Zeit. Laudatio zum Kranichsteiner Literaturpreis für Thomas Lehr
  • Jentzsch, Cornelia: Gespannte Sehnen, schwindelfreie Sterne. Über Edith Södergran
  • Mertes, Michael: Andrew Marvells Gedicht "The Definition of Love"
  • Krieger, Hans: Vom Sinn der Form. Anfechtungen beim Lyrik-Übersetzen
  • Buselmeier, Michael: Kurze Bilanz
  • Reichert, Klaus: Vom Mitschreiben der vergehenden Zeit. Gedenkrede für Wilhelm Genazino.

Stimmen zu dieser Zeitschrift

"Der Systemwechsel, der von der Trägerschaft der Ostberliner Akademie der Wissenschaften zur gesamtdeutschen Akademie der Künste führte, hat vielleicht den politisch bedingten Nimbus beeinträchtigt, das Profil in der rundherum wuchernden Beliebigkeit aber geschärft. Kaum eine andere deutsche Zeitschrift von Rang musste sich weniger von Grund auf erneuern und hat dennoch glücklich einen Generationswechsel vollzogen." - Und abschließend zum aktuell erschienenen Jubiläumsheft 1/2019: "Wer dies – und noch viel mehr – nicht als Einladung zu einem Abenteuer begreifen kann, ist für die Literatur wohl generell verloren."

Gregor Dotzauer im Tagesspiegel vom 8.1.2019 zum siebzigsten Geburtstag von SINN UND FORM

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb