Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Sexualität und psychische Struktur

Aus dem Englischen von Elisabeth Vorspohl

Details

Verlag Kimmerle, G
Auflage/ Erscheinungsjahr 1. Auflage 2007
Format 20,8 × 13,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 256 Seiten
Reihe Veröffentlichungen des Klein-Seminars Salzburg, Band 7
ISBN 9783860995792

Kauf-Optionen

22,00 €


Merkliste

Zu diesem Band

Donald Meltzer unternimmt eine eingehende Klärung der Auffassungen Freuds zur Sexualität. Auf der Grundlage einer sorgfältigen Untersuchung von Spaltungsvorgängen und projektiven Identifizierungen nimmt er eine Revision der psychoanalytischen Theorie der Sexualität vor und gelangt zu wichtigen Neueinschätzungen von frühkindlicher, erwachsener und perverser Sexualität. Ausgehend von den ökonomischen Prinzipien der von Melanie Klein beschriebenen paranoid-schizoiden und depressiven Position zeigt er, daß die infantile Sexualität auf Spaltung und projektiver Identifizierung beruht, wohingegen die erwachsene Sexualität das Ergebnis von Integration und introjektiver Identifizierung ist. Daran anschließend entwirft er eine Theorie der Perversion, die eine klinische Anwendung ermöglicht und zugleich einen theoretischen Bezugsrahmen liefert, in dem psychoanalytische Beobachtungen auf die Arbeit in angrenzenden Bereichen der Ästhetik, Pädagogik, Justiz und Politik angewandt werden können.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb