Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Hartmann, Hans-Peter; Kratzsch, Siegbert; Milch, Wolfgang (Hg.)

Selbstpsychologie

Ausgabe 51 (1/14) - Familiäre Perspektiven: Kinder und Eltern in Therapie

Details

Verlag Brandes & Apsel
Auflage/ Erscheinungsjahr 2014
Format 21 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 184 Seiten
Reihe Selbstpsychologie, Band 51
ISSN 1615-343X_SP_51

Kauf-Optionen


Merkliste

Lieferbarkeit

Vergriffen

Aus dem Inhalt

  • Martin Goßmann: Die Wiederherstellung des Selbst in der psychoanalytischen Selbstpsychologie
  • Martin Goßmann, Christa Paulinz: Der Anfang des Anfangs
  • Eldad Iddan: Um wessen Grenzen geht es überhaupt? - Elterliche Bewältigungsstrategien aus selbstpsychologischer Sicht
  • Florian Dreyer, Martin Goßmann: Die »Formulierung« als therapeutisches Referenzieren
  • Lara Scherer, Lars Peter Thiesen: Objektivität, Subjektivität, Authentizität, Empathie – eine Frage der Gewichtung im therapeutischen Prozess
  • Camilla Chwojka, Ursula Rauch: Wurzeln und Flügel – zwei Dinge sollen Kinder von ihren Eltern im Leben bekommen
  • Martin Goßmann: Wohin mit der Wut? - Eine Entwicklungsaufgabe für eine Jugendliche und ihre Eltern: der systemische Ansatz der Familientherapie aus selbstpsychologischer Sicht
  • Benjamin Bardé: Professor Peter Kutter – Ein Nachruf

Lieferbarkeitshinweis

Diese Zeitschrift kann über die SFB auch im Abonnement bezogen werden. Mehr Informationen dazu finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1