Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Widmer, Peter (Hg.)

RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse Freud Lacan

Ausgabe 83 - Das Lachen

Details

Verlag Vissivo
Auflage/ Erscheinungsjahr 04.2016
Format 21 × 15 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 136 Seiten
Gewicht 290
Reihe RISS, Band 83
ISBN 9783038460183

Kauf-Optionen

Einzelheft

22,00 €


Merkliste

Zu dieser Ausgabe

Die Beiträge der Nummer 83 beschäftigen sich diesmal mit dem Thema, dem Phänomen ´Lachen`.

Aus dem Inhalt

  • Artur R. Boelderl: Sterben vor Lachen. Kein Witz für Lacan
  • Michaela Wünsch: Warum Stereotypen witzig sind. Zum «einzigen Zug» in der Komödie
  • Marianne Schuller: Ein «großer Lacher». Kafka
  • Sulgi Lie: Die komische Kamera. Mischbilder in Buster Keatons The Cameraman
  • Manfred Geier: «Die Lage ist hoffnungslos, aber nicht ernst.». Tendenziöser Witz und Galgenhumor bei Sigmund Freud und Billy Wilder
  • Paul-Laurent Assoun: Das Objekt des Lachens. Psychoanalyse des Lachhaften
  • Maurice Blanchot: Jener, der mich nicht begleitete / Celui qui ne m'accompagnait pas
  • Peter Widmer: Wieviel Erde braucht ein Mensch? Über das diabolische Lachen

Buchbesprechungen

  • Silvia Henke bespricht Karl-Josef Pazzini: Bildung vor Bildern.
  • Karl-Josef Pazzini bespricht: Christfried Tögel (Hg.): Sigmund-Freud-Gesamtausgabe in 23 Bänden

Lieferbarkeitshinweis

Die Zeitschrift RISS kann bei der SFB auch bequem im Abonnement bezogen werden. Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Zurückliegende, zum Teil rare Ausgaben des RISS, welche bis einschließlich Band 80 im Verlag Turia + Kant erschienen sind, finden Sie in der Rubrik Fachzeitschriften.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb