Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Widmer, Peter (Hg.)

RISS - Zeitschrift für Psychoanalyse

Ausgabe 36 - ›Zwang‹

Details

Verlag RISS-Verlag, Zürich
Auflage/ Erscheinungsjahr 1996
Format 14,7 × 21,8 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 92 Seiten
Reihe RISS, Band 36
ISSN 1019-1976-RISS-36

Kauf-Optionen

28,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Aus dem Inhalt

Zwang: Editorial
Christian Kläui, Basel: Aber — Gedanken zur Zwangsneurose
Joel Dor, Paris: Das Begehren des Zwangsneurotikers: frauengetestet
Übers, von Christian Kläui und Martha Stähelin
Raymond Borens, Basel: Prolegomena zur Deutung bei Zwangsneurosen
Jean-Jacques Rassial, Paris: Die Ausrichtung der Kur beim Zwangsneurotiker
Übers, von Elisabeth Widmer, Peter Widmer, Christian Kläui
Peter Widmer, Zürich: Zur Struktur der Zwangsneurose
Aporissmen
Buchbesprechung:
Kathy Zarnegin, Basel: Lacan — oder: im Namen-des-Vaters, des (Schwieger)Sohnes und des heiligen (Ehr)Geizes (Elisabeth Roudinescos Lacan-Biografie)
Varia:
Mitteilungen
Zugesandte Bücher
Administrative Angaben
Impressum

Erhaltungszustand

Hier das gesuchte Riss-Themenheft als ein verlagsfrisches Archivexemplar; der Einband mit minimalen Lagerspruren. - Selten.

Lieferbarkeitshinweis

Ab Heft 81 (04/2015) erscheint der RISS in neuer Ausstattung, mit neuer Redaktion und in einem neuen Verlag. Informationen und Aboangebote für den neuen RISS finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb