Bestelltelefon: 0800 588 78 30


Kirchhof, Peter K. (Illustr.) (Hg.)

Reise durch mein Zimmer

Mit Illustrationen von Peter K. Kirchhof. - [OT: Reis door mijn kamer]

Details

Verlag Faber & Faber
Auflage/ Erscheinungsjahr 03.2021
Format 20,5 × 13,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden mit Schutzumschlag
Seiten/ Spieldauer 120 Seiten
ISBN 9783867301985

Kauf-Optionen

20,00 €


Merkliste

Ein moderner Klassiker der skurrilen Literatur, der Erstaunliches von den Geschichten hinter den Dingen in Biesheuvels Arbeitszimmer an der Universitätsstadt Leiden zu erzählen weiß.

Über das Buch

Wie bereist man die ganze Welt, ohne auch nur einen Fuß vor das eigene Zimmer zu setzen? - Die fünf im Buch versammelten Kurzgeschichten gehen in beeindruckender Weise dieser Frage nach.

"Bei uns noch weitgehend unbekannt ist dieser große Meister der kleinen Form jetzt zu entdecken", meint die Rezensentin Kritikerin Hanna Engelmeier zu diesem ´Fundstücl` auf SWR 2 - Literatur

So, wie es der niederländische Autor J.M.A. Biesheuvel (1939–2020) mit seiner 1984 geschriebenen Geschichte getan hat! Da war der Autor in den Niederlanden längst eine Institution. Seine immer ironisch grundierten Geschichten mit surrealistisch-groteskem Einschlag begeisterten Publikum und Presse gleichermaßen. Mit der ebenfalls für diesen Band ausgewählten Geschichte ›Moped auf hoher See‹ erreichte der Autor alsbald Kultstatus. Und in der Kurzgeschichte Der Dienst erfahren wir etwas über die Versetzung des Matterhorn-Gipfels um einen Meter.

Zu entdecken ist nun nicht mehr und nicht weniger einer der größten Geschichtenerzähler unserer Tage.

Aus dem Inhalt

  • Moped auf hoher See
  • Reise durch mein Zimmer
  • Der Dienst
  • Brief an Vater
  • Nachwort

Über den Autor

Maarten (J.M.A.) Biesheuvel (1939 – 2020) wurde 1972 mit seinem Band ›In de bovemkooi‹ (dt. Oben im Ausguck) schlagartig in den Niederlanden bekannt. Seitdem galt er als ein Meister der Kurzgeschichte; 2015 wurde sogar ein Preis nach ihm benannt: der Biesheuvelpreis für den besten Kurzgeschichtenband.

Über den Übersetzer

Ulrich Faure, geboren 1954 in Halle/Saale, lebt in Düsseldorf. Viele Jahre Redaktuer bei den Branchmagazinen Börsenblatt und BuchMarkt. Arbeitet als Übersetzer, Lektor und Herausgeber. 1992 erschien seinen Geschichte des Malik-Verlags. Zahlreiche Übersetzungen aus dem Niederländischen.

Über den Illustrator

Peter K. Kirchhof, geboren 1944 in Bremen. Studium der Kunst, von 1980 bis 2011 Redakteur der Zeitschrift die horen. Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland. Lebt in Düsseldorf.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1