Bestelltelefon: 0800 588 78 30

José Pierre (Hg.)

Recherchen im Reich der Sinne

Die zwölf Gespräche der Surrealisten über Sexualität

Details

Verlag Beck, C H
Auflage/ Erscheinungsjahr 1993, dt. Erstausgabe
Format 20,2 × 12,8 × 2,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden
Seiten/ Spieldauer 200 Seiten
ISBN 3-406-37608

Kauf-Optionen

24,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Paris der 20er Jahre: Aus dem Geist des Dada hatte sich unter Führung André Bretons die Gruppe der Surrealisten gebildet, der u.a. Man Ray, Louis Aragon, Antonin Artraud, Max Ernst, Raymond Queneau, zeitweise auch Picasso und Dalí angehörten. Diese Gruppe traf sich zwischen 1928 und 1932 zu zwölf Gesprächen, um mit dem Rasiermesser eines Frage- und Antwortspiels ein Gefühl zu erkunden, dem die Surrealisten die Kraft der Rebellion zutrauten: das sexuelle Begehren. Die Protokolle dieser Gespräche liegen hier als ein in jeder Hinsicht Überraschungen bietendes Dokument erstmals in deutscher Übertragung vor.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB in einigen verlagsfrischen und folienverschweißten Archivexemplaren; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb