Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Neuerscheinung

Radikale Hoffnung

Ethik im Angesicht kultureller Zerstörung. Aus dem amerikanischen Englisch von von Jens Pier

Details

Verlag Suhrkamp
Auflage/ Erscheinungsjahr 27.09.2020
Format 20,5 × 13 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden, mit Schutzumschlag
Seiten/ Spieldauer 235 Seiten
Gewicht 376
ISBN 9783518587591

Kauf-Optionen

28,00 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Kurz vor seinem Tod erzählte Plenty Coups, der letzte große Häuptling der Crow, seine Geschichte – bis zu einem gewissen Punkt: »Als die Büffelherden verschwanden, fielen die Herzen meiner Leute zu Boden und sie konnten sie nicht mehr aufheben. Danach ist nichts mehr geschehen.« Diese verstörende Äußerung über ein Volk, das vor dem Ende seiner Lebensweise steht, ist Ausgangspunkt für Jonathan Lears bewegende philosophische Untersuchung. Ihm zufolge wirft die Geschichte von Plenty Coups eine tiefgreifende ethische Frage auf, die uns alle angeht: Wie sollen wir mit der Möglichkeit umgehen, dass unsere eigene Kultur  zusammenbrechen könnte, wie mit dieser Verwundbarkeit leben? Ist es sinnvoll, sich einer solchen Herausforderung mutig zu stellen?

Auf Grundlage der Anthropologie und Geschichte der nordamerikanischen Ureinwohner und mittels Philosophie und psychoanalytischer Theorie erforscht Lear die Geschichte der Crow im Angesicht der kulturellen Zerstörung. Sein Buch ist eine tiefschürfende und höchst originelle philosophische Studie über eine eigentümliche Verletzlichkeit, die den Kern der conditio humana betrifft.

Inhalt

Vorwort zur deutschen Ausgabe

1. »Danach ist nichts mehr geschehen«: 1.1.Eine eigentümliche Verletzlichkeit - 1.2. Die Verteidigung einer Lebensweise - 1.3. Ein Glücksspiel um Notwendigkeit - 1.4. Gab es einen letzten Coup? - 1.5. Den Tod bezeugen - 1.6. Den Tod erleiden - 17. Die Möglichkeit einer Dichtkunst der Crow.

2. Ethik am Horizont: 2.1. Das Ende der praktischen Vernunft - 2.2. Vernunftdenken am Abgrund - 2.3. Ein Problem für die Moralpsychologie - 2.4. Die Traumdeutung - 2.5. Die Angst der Crow . . - 2.6. Die Tugend der Meise - 2.7.Die Umwandlung psychologischer Strukturen - 2.8. Radikale Hoffnung.

3. Kritik der abgründigen Urteilskraft: 3.1. Die Berechtigung radikaler Hoffnung - 3.2. Aristoteles’ Methode - 3.3. Radikale Hoffnung versus bloßer Optimismus - 3.4. Mut und Hoffnung - 3.5. Tugend und Vorstellungskraft - 3.6. Historische Verteidigung undRechtfertigung - 3.7. Persönliche Verteidigung und Rechtfertigung - .8 Antwort an Sitting Bull.

Danksagung / Literaturverzeichnis / Namenregister

Pressestimmen

»Der Leser ist gut beraten, dieses Buch langsam und aufmerksam zu lesen. Es ist in seiner Art einzigartig.«

Eberhard Rathgeb, in der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom  27.09.2020

»Jonathan Lears ohne gedankliche Konzessionen ausgezeichnet geschriebenes Buch zeugt von einer gründlich erworbenen Kenntnis und Bewunderung der Crow-Kultur.«

Gregor Dotzauer, in: Der Tagesspiegel 07.10.2020

»Eines der tiefgründigsten und elegantesten Bücher der letzten Jahrzehnte.«

Time, vom 18.05.2020

Der Autor

Jonathan Lear ist John U. Nef Distinguished Service Professor im Committee on Social Thought und am Department of Philosophy an der University of Chicago sowie Direktor des Neubauer Collegium for Culture and Society. Er wurde u.a. mit dem Andrew W. Mellon Foundation Distinguished Achievement Award ausgezeichnet und ist Fellow der American Academy of Arts and Sciences.

Anmerkung: Weitere Informationen zu dem legendären Häuptling der Crow [Die Krähen-Indianer, Crow: Ap-sa-ru-ke oder Ap-sa-ro-ke = Vogelmenschen; nach einem krähenartigen Vogel, der etwa zu der Zeit, als sie erstmals mit Weißen in Kontakt kamen, ausgestorben war], Plenty Coups, können Sie hier in deutsher Sprache nachlesen: https://www.indianerwww.de/indian/plenty-coups.htm

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb