Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Preissenkung


Köhle, Karl; Herzog, Wolfgang; Joraschky, Peter; Kruse, Johannes; Langewitz, Wolf; Söllner, Wolfgang (Hg.)

Psychosomatische Medizin

Theoretische Modelle und klinische Praxis - Mit integriertem Online-Zugang

Details

Verlag Urban & Fischer in Elsevier
Auflage/ Erscheinungsjahr 8. Auflage 16.10.2016
Format 27,6 × 21,3 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Medienkombination
Seiten/ Spieldauer 1240 Seiten
Gewicht 2770
ISBN 9783437218330

Kauf-Optionen

129,99 € statt 189,99 €


Merkliste

Zu diesem Standardwerk

Alle Facetten der Psychosomatischen Medizin in Theorie und Praxis. Ein Muss nicht nur für Fachärzte für Psychotherapie, sondern auch für Ärzte aller Fachrichtungen, die ihr Handeln am biopsychosozialen Modell ausrichten.

Der „Uexküll“ bietet dem Leser das Gesamtpaket: theoretische Grundlagen, Diagnostik, therapeutische Verfahren und Klinik. Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der klinischen Praxis mit Orientierung am biopsychosozialen Modell. Zahlreiche Fallbeispiele und Arzt-Patienten-Dialoge bieten zusätzliche Orientierung.

Neu in der 8. Auflage:

  • Über 100 Kapitel, alle auf dem neuesten Stand, 33 Kapitel davon neu verfasst
  • Vermehrt auf ärztliches Handeln, Arzt-Patient-Kommunikation und therapeutische Ansätze, Unterstützung von Krankheitsverarbeitung und Krankheitsverhalten (Adherence) ausgerichtet
  • An Evidenz orientiert: zahlreiche Befunde multizentrischer Studien wurden eingearbeitet
  • Alle Inhalte zeitlich befristet auch online abrufbar. Angebot freibleibend.

Die Herausgeber

Karl Köhle, Prof. em. Dr. med., ehem. Direktor der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Köln Prof. Dr. med. Wolfgang Herzog, Ärztlicher Direktor der Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik des Universitätsklinikums Heidelberg.  - Forschungsschwerpunkte: Essstörungen, Somatoforme Störungen, Psychische Begleiterkrankungen bei körperlichen Erkrankungen.

Johannes Kruse, Prof. Dr. med., Direktor der Klinik für Psychosomatik und Psychotherapie, Universitätsklinikum Gießen; Forschungsschwerpunkte: Psychische Störungen bei körperlichen Erkrankungen, Klinische Studien, Psychotraumatologie, Somatoforme Störungen

Peter Joraschky, Prof. em. Dr. med., Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik, Universitätsklinikum Carl Gustav Carus, Dresden Prof. Dr. med. Wolf Langewitz ist Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Psychotherapie. Zurzeit ist er stellvertretender Chefarzt der Abteilung für Psychosomatische Medizin/Innere Medizin am Universitätsspital Basel, Schweiz.

Wolfgang Söllner, Prof. Dr. med., ist Facharzt für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie. Er ist Chefarzt der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie und der Universitätsklinik der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität am Klinikum Nürnberg-Nord.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb