Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Psychoanalytische Kinderpsychologie

Literatur der Psychoanalyse. Herausgegeben von Alexander Mitscherlich

Details

Verlag Suhrkamp
Auflage/ Erscheinungsjahr 1971, dt. EA
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 221 Seiten
Reihe Literatur der Psychoanalyse
ISBN 3-518-07288-9

Kauf-Optionen

16,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Ernst Kris hat das Corpus der psychoanalytischen Theorie um wichtige Elemente bereichert. In diesem Band sind insbesondere seine Arbeiten zur psychoanalytischen Kinderpsychologie zusammengefaßt. Ihre wegweisende Bedeutung für die Untersuchung der frühkindlichen Entwicklung liegt unter anderem in der heute selbstverständlichen Verbindung von psychoanalytischer Methode und direkter Beobachtung von Kleinkindern.

Aus dem Inhalt

  • Das Wesen psychoanalytischer Sätze und ihre Überprüfung (1947)
  • Psychoanalyse und Erziehung (1948)
  • Einleitende Bemerkungen zur psychoanalytischen Kinderpsychologie (1951)
  • Frühe autoerotische Aktivität. Beobachtungen und Erläuterungen (1951)
  • Verfall und Wiederherstellung einer Dreijährigen oder Material zur psychoanalytischen Sicht der Mutter-Kind-Beziehung

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB in wenigen verlagsfrischen Exemplaren; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb