Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Literaturtipp in Zeiten von Verzagtheit


Greive, Bradley Trevor (Fotos) (Hg.)

Penguin Bloom

Der kleine Vogel, der unsere Familie rettete

Details

Verlag Knaus
Auflage/ Erscheinungsjahr 13.02.2017
Format 18,6 × 2,3 × 20,6 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 208 Seiten
Abbildungen Fotobuch, durchgehend vierfarbig
Gewicht 736
ISBN 9783813507614

Kauf-Optionen

19,99 €


Merkliste

»'Penguin Bloom' berührt und bereichert. Und erinnert an das, was wichtig ist im Leben.«

Toni Hecht in: Börsenblatt

Zu diesem Text- und Fotoband

Sam Bloom, eine junge Australierin, ist mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen im Urlaub, als das Unfassbare geschieht: Ein Holzgeländer, an das sie sich lehnt, gibt nach, und sie fällt mehrere Meter tief. Schwere Verletzungen, das Rückgrat ist angebrochen, ihr Leben als quirrlig-sportliche Frau ist passé. Die zuvor so fitte, aktive Sam muss lernen ein völlig neues Leben zu führen. Gekettet an den Rollstuhl ist das für sie und auch ihre Familie schwer; immer wieder ist sie depressiv, verliert die Lebenslust, und selbst ihre kleinen Söhne schaffen es nicht immer, ihre Mutter aufzuheitern.

Und dann kommt Penguin. Penguin ist ein schwarz-weißer Vogel und gehört in Windeseile mit zur Familie. Wie das kam? - Penguin ist aus seinem Nest gefallen und Familie Bloom hat ihn gefunden, aufgenommen und aufgepäppelt. Was als Akt der Barmherzigkeit und Tierliebe begann, verändert, verkehrt sich alsbald in etwas ganz Unerwartetes. Penguin ist zahm geworden, er kennt schnell alle Familienmitglieder und ihre Vorzüge und Macken aus dem FF; er freundet sich mit allen an und übernimmt schließlich so etwas wie die Rolle desgleichermaßen kecken und erfolgreichen Familientherapeuten bei den Blooms. Penguin ist das Wesen, das Liebe bedingungslos annnimmt und ebenso an alle zurück gibt.

Welch ein Glück für die Familie und für Sam. - Die unglaubliche Geschichte wird durch die grandiosen Fotoaufnahmen von Cameron Bloom zu einem nicht alltäglichen Lese- und visuellen Vergnügen.

Der Fotograf

Cameron Bloom begann seine Karriere mit 16 Jahren als Surf-Fotograf an den Stränden Sydneys. Als Fotograf reiste er mit seiner Familie durch die ganze Welt. Seine Arbeiten wurden in internationalen Zeitschriften wie Harper’s Bazaar, Vogue und dem Gourmet Traveller veröffentlicht. "Penguin Bloom" ist sein erstes Buch.

Der Autor

Bradly Trevor Greive, 1970 in Tasmanien geboren, wurde mit "The Blue Day Book" zum internationalen Bestsellerautor. Seine Bücher sind in 115 Ländern erschienen und verkauften sich bisher über 25 Millionen Mal. Für seinen außergewöhnlichen Beitrag zur Literatur und zum Naturschutz wurde ihm im Jahr 2014 der Order of Australia verliehen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb