Bestelltelefon: 0800 588 78 30


Reuss, Roland; Staengle, Peter (Hg.)

Oxforder Oktavhefte 3 & 4

Historisch-Kritische Ausgabe sämtlicher Handschriften, Drucke und Typoskripte

Details

Verlag Stroemfeld
Auflage/ Erscheinungsjahr 2008
Format 29 × 21,8 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer je 200 Seiten
ISBN 9783866001077

Kauf-Optionen

128,00 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Aus der Sammlung der Oxforder Bodleian Library legt die historisch-kritische Franz Kafka-Ausgabe im Frühjahr 2008 die Edition von zwei Oktavheften vor, die Kafka im März und Anfang April 1917 geführt hat. Die Hefte sind, wie die als Ox8°1&2 bereits edierten, durchgängig mit Bleistift beschrieben. Neben verworfenen Erzählansätzen, weiteren Stücken zum 'Jäger Gracchus' und erst postum veröffentlichten Texten wie 'Der Quälgeist' und 'Eine Kreuzung' enthalten sie 'Ein Bericht für eine Akademie' sowie 'Beim Bau der chinesischen Mauer', woraus Kafka 'Ein altes Blatt' und 'Eine kaiserliche Botschaft' zum Druck gegeben hat.

Die Edition stellt die beiden Hefte erstmals in authentischer Gestalt zur Verfügung und dient hierbei vorrangig zwei Zielen:

  • mit der Faksimilierung werden die in ihrem materialen Bestand stark gefährdeten Bleistifteintragungen gesichert.
  • mit der diplomatischen Transkription der Handschrift werden Schreibprozesse und Manuskriptzusammenhänge am Material analysierbar.

Über die Herausgeber

Roland Reuß, Jahrgang 1958, Studium in Heidelberg. Dissertation mit einer Arbeit zu Hölderlin: '…/ Die eigene Rede des andern.' Hölderlins Andenken und Mnemosyne. Herausgeber der editionswissenschaftlichen Zeitschrift Text.Kritische Beiträge.

Peter Staengle, 1953 geboren in Heidenheim. In Heidelberg Studium der Germanistik und Philosophie. M.A. mit einer Studie zur Poetologie bei Schiller und Friedrich Schlegel. Mitbegründer des Instituts für Textkritik e.V, Arbeitsschwerpunkte sind Editionswissenschaft, Theorie brieflicher Kommunikation, Romantik, klassische Moderne, Geschichte der literarischen Übersetzung.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb