Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Mayr, Ursula (Hg.)

Ohnmacht und Bewältigung. Gesichter des Inzests

Diagnose und Behandlung im psychoanalytischen Kontext

Details

Verlag Klett-Cotta
Auflage/ Erscheinungsjahr 2000
Format 21,9 × 13,6 × 1,9 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Broschiert
Seiten/ Spieldauer 214 Seiten
Reihe Leben lernen, Band 135
ISBN 9783608896855

Kauf-Optionen

11,50 € statt 22,50 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

An Inzest- oder Missbrauchsfolgen leidende Frauen zeigen Erlebens- und Verhaltensweisen, die oft auch für Psychotherapeuten nicht einfach nachvollziehbar sind. Hier gibt das Buch der erfahrenen Psychoanalytikerin wichtige Verstehenshilfen. Ausführlich dargestellt sind typische Konstellationen und Beziehungsfallen, in die der Therapeut, die Therapeutin häufig einbezogen und verstrickt wird.

Über die Herausgeberin

Ursula Mayr, Dipl-Psych., ist als Psychologische Psychotherapeutin (Psychoanalyse) in eigener Praxis in Übersee am Chiemsee tätig; sie ist Lehranalytikerin bei der Münchner Arbeitsgemeinschaft für Psychoanalyse (MAP).

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB verlagsfrischer Archivbestand zum Angebotspreis, beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb