Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Nicht nur zur Weihnachtszeit

Das Adventskalenderbuch, Illustriert von Ingeborg Schindler

Details

Verlag Edition Büchergilde
Auflage/ Erscheinungsjahr 09.2013
Format 21 × 16 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Halbleinwand
Abbildungen Mit 24 Illustrationen. Japanische Bindung (Buchseiten zum Aufschneiden). Halbleinen mit Prägung
ISBN 9783864060328

Kauf-Optionen

Archivexemplar

22,00 €


Merkliste

Zu dieser Erzählung des Nobelpreisträgers

Weihnachten ist für Tante Milla zum Lebensinhalt geworden. Und so erleidet sie 1947 beim Abschmücken des Weihnachtsbaumes einen posttraumatischen Anfall, denn während des Zweiten Weltkriegs mußte sie auf das Baumschmücken im Kreise ihrer Lieben verzichten. - Und das Glück, das Familienfest nach all den Entbehrungen der letzten Jahre wieder wie ehedem im Kreis der Lieben feiern zu können, war nun gar zu groß. Onkel Franz sieht nur eine Lösung: Der Heiligabend muß am folgenden Abend wiederholt werden. Und wirklich, diese ein wenig der Analyse abgeschaute Kur (erinnern, wiederholen ...) schlägt bei der alten Dame tatsächlich an.

Aber wie bitter: Als Milla am dritten Abend ihre Familie nicht mit den Vorbereitungen für den Heiligen Abend befaßt sieht, droht ein Rückschlag. Und so wird auch an diesem Abend Weihnachten gefeiert - und das künftig Tag für Tag, beziehungsweise Abend für Abend .... Das ist sehr hilfreich für das Wohlbefinden von Tante Milla, doch die Nerven der übrigen Familienmitglieder liegen zusehends blank ....

Um Heinrich Bölls herrliche Satire über Scheinheiligkeit und die programmierte Harmonie zur Weihnachtszeit lesen zu können, muß man in dieser prachtvollen Buchausgabe den Text erst freilegen. Denn bei der japanischen Bindung sind die Seiten unbeschnitten, so dass sich die Geschichte (noch) zwischen den doppelseitigen Illustrationen von Ingeborg Schindler verbirgt. Schneidet man diese am Rand auf, ist man mittendrin in der Weihnachtsendlosschleife. In diesem Sinne: Frohes Fest!

Die Buchgestalterin

Ingeborg Schindler, geboren 1972 in Groß-Gerau, absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung als Tischlerin und war u. a. in Florenz tätig. Von 2000 bis 2004 studierte sie Kommunikations-Design an der Fachhochschule Mainz und arbeitete anschließend in Brüssel, Paris und Hamburg. Seit 2010 lebt und arbeitet Ingeborg Schindler als Designerin und Illustratorin in Frankfurt am Main.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb