Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Limitierte bibliophile Ausgabe


Brusberg, Dieter (Hg.)

Mutter Courage und ihre Kinder

Eine Chronik aus dem Dreissigjährigen Krieg. Mit fünfunddreißig Illustrationen von Bernhard Heising. Limitierte Vorzugsausgabe

Details

Verlag Insel Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 01.10.2001
Format 30,9 × 22,8 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Leinen im Schuber
Seiten/ Spieldauer 117 Seiten
Abbildungen zahlreichen Abbildungen
Gewicht 1008
ISBN 9783458170884

Kauf-Optionen

75,90 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Bernhard Heisig wurde für seine Illustrationen zu Mutter Courage auf der Internationalen Buchkunstausstellung in Leipzig 1965 mit der Goldmedaille ausgezeichnet; die neuesten Arbeiten sind im Jahr 2000 erstmals der Öffentlichkeit zugänglich gemacht worden. In diesem Buch sind sämtliche Illustrationen Bernhard Heisigs zu Brechts Chronik des Dreißigjährigen Kriegs enthalten, die der Autor im schwedischen Exil in den ersten Tagen des Zweiten Weltkriegs verfaßte.

Über den Autor

Bertolt Brecht wurde am 10. Februar 1898 in Augsburg geboren und starb am 14. August 1956 in Berlin. Von 1917 bis 1918 studierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität München Naturwissenschaften, Medizin und Literatur. Sein Studium musste er allerdings bereits im Jahr 1918 unterbrechen, da er in einem Augsburger Lazarett als Sanitätssoldat eingesetzt wurde. Bereits während seines Studiums begann Brecht Theaterstücke zu schreiben. Ab 1922 arbeitete er als Dramaturg an den Münchener Kammerspielen. Von 1924 bis 1926 war er Regisseur an Max Reinhardts Deutschem Theater in Berlin. 1933 verließ Brecht mit seiner Familie und Freunden Berlin und flüchtete über Prag, Wien und Zürich nach Dänemark, später nach Schweden, Finnland und in die USA. Neben Dramen schrieb Brecht auch Beiträge für mehrere Emigrantenzeitschriften in Prag, Paris und Amsterdam. 1948 kehrte er aus dem Exil nach Berlin zurück, wo er bis zu seinem Tod als Autor und Regisseur tätig war.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb