Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Soeben erschienen


Seiffge-Krenke, Inge; Resch, Franz (Hg.)

Modifizierte psychodynamische Psychosentherapie

Psychodynamik kompakt - Werkzeuge, Konzepte, Fallbeispiele

Details

Verlag Brill Deutschland GmbH
Auflage/ Erscheinungsjahr 11.04.2022
Format 18,5 × 12 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 93 Seiten
Abbildungen Mit einer Abb. u. 1 Tab.
Gewicht 113
Reihe Psychodynamik kompakt
ISBN 9783525406137

Kauf-Optionen

12,00 €


Merkliste

Ein kompakt gehaltener Überblick über die Besonderheiten bei der Psychotherapie psychotisch Erkrankter

Zu diesem Band der Reihe

Aus der Tradition von Mentzos, Benedetti, Scharfetter, Alanen und Winnicott hat sich eine spezifische Methode der psychodynamischen Psychotherapie für Menschen mit Psychosen entwickelt.

In ihrer Anwendung nicht neu, wurde diese nun zu Forschungs- und Lehrzwecken manualisiert. Die notwendigen Modifikationen der klassischen Herangehensweisen und die zugrundeliegende Geschichte finden sich neben einer Zusammenfassung dieses Manuals in diesem Buch. Spezifische psychotherapeutische Interventionen, hier Werkzeuge genannt, sind in ihrer Anwendung nicht auf die Richtlinienpsychotherapie beschränkt.

Typische Behandlungsprobleme werden exemplarisch dargestellt und mögliche therapeutische Wege beschrieben. Ein einführendes Buch für alle Professionellen, stationär wie ambulant, zu der so spannenden und befriedigenden wie schwierigen, aber auf jeden Fall möglichen Psychotherapie von Menschen mit Psychosen.

Über die Autorinnen und Autoren

Dr. med. Dorothea von Haebler, ist Fachärztin für Psychiatrie, Fachärztin für Neurologie, Zusatzbezeichnung Psychotherapie, psychodynamische Einzel- und Gruppenpsychotherapeutin.Sie ist Studiengangsleiterin und Professorin an der IPU Berlin in dem Studiengang „Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen“, Oberärztin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie, Campus Charité, Universitätsmedizin Berlin, und als Psychotherapeutin in eigener Praxis tätig. Sie ist Gründerin des Dachverbands Deutschsprachiger PsychosenPsychotherapie (DDPP), dem sie als Vorstandsvorsitzende und Geschäftsführerin vorsteht.

PD Dr. med. Christiane Montag, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychoanalyse, ist Leitende Oberärztin an der Psychiatrischen Universitätsklinik der Charité im St. Hedwig Krankenhaus, Berlin.

Dr. med. Günter Lempa, Arzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, ist Psychoanalytiker in eigener Praxis in München.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb