Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Metaphern des Unbewussten

Eine kritische Einführung in die Psychoanalyse

Details

Verlag Kohlhammer
Auflage/ Erscheinungsjahr 08.07.1998
Format 23,2 × 15,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 341 Seiten
Abbildungen 4 Abb.
Gewicht 512
ISBN 9783170155510

Kauf-Optionen

32,00 €


Merkliste

Zu diesem Basistitel

In dieser Einführung werden die wichtigsten Lehrstücke Freuds - der Traum, das Unbewusste, die frühkindliche Sexualität, die Trieb- und Krankheitslehre sowie die Therapeutik - in ihrer ursprünglichen Konzeption vergegenwärtigt und auf dem Hintergrund der seit Freud bis heute geführten Diskussion kommentiert. Das Buch entwirft von hier aus die Grundlinien einer neuen Psychoanalyse, die wieder in der Lage ist, Seismograph der unbewussten Konflikte und Befindlichkeiten unserer Zeit zu sein, unbewusstes Leiden der Menschen zu artikulieren und auf den Punkt zu bringen.

Der Autor

Günther Bittner,Prof. Dr., ist Diplompsychologe und Psychoanalytiker. Er war langjähriger Inhaber des Lehrstuhls für Pädagogik an der Universität Würzburg.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb