Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Liebe in der Psychotherapie

Potential. Problem. Perspektive.

Details

Verlag BoD – Books on Demand
Auflage/ Erscheinungsjahr 13.01.2015
Format 21,5 × 13,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 188 Seiten
Gewicht 261
ISBN 9783738606393

Kauf-Optionen

Wird bei Bestellung für Sie gedruckt, Lieferzeit 10 Tage

11,99 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Es geht um die Liebe, die nicht selten zwischen Behandler und Patient entsteht, sei es in der Psychotherapie, beim Arzt oder in der Physiotherapie. Oft ist sie einseitig, manchmal ergreift sie beide Personen. Der Autor macht klar, dass eine Liebe innerhalb einer Therapie etwas anderes ist als eine Liebe außerhalb. Sie kann zu einem positiven und stärkenden Faktor werden, wenn sie als Teil der Behandlung verstanden wird und der Rahmen des Settings nicht verletzt wird. Ansonsten wird sie zum Hindernis und vielleicht sogar zur Ursache von sexuellem Missbrauch. Der Autor betrachtet vorrangig die Psychotherapie, aber vieles ist auch auf andere Bereiche übertragbar.

Das Buch ist eine Hilfe für Behandler die sich in dem schwierigen Gelände orientieren wollen. Auch betroffene Patienten finden Unterstützung und Rat.

Der Autor vermittelt einen Zugang zum Thema, schaut auf die Hintergründe für das Entstehen von intensiver Zuneigung und zeigt mit vielen Beispielen, wie mit den verschiedenen Spielformen von Liebe umgegangen werden kann. Vorrangig wird die Psychotherapie betrachtet, aber viele Erkenntnisse sind auch auf andere Therapiefelder übertragbar.

Der Autor

Reinhardt Krätzig, Jahrgang 1951, Master of Education, Heilpraktiker, ist ein erfahrener Psychotherapie-Praktiker. Er arbeitet als Einzel- und Paartherapeut in eigener Praxis in der Nähe von Berlin. Ausbildungen in Integrativer Therapie (FPI), Hypnose, Traumatherapie (EMDR) und Körpertherapie bilden den Hintergrund, ebenso wie seine mehrjährige Tätigkeit in der psychosomatischen Abteilung einer Klinik in Brandenburg. - Schwerpunkte seiner Arbeit sind neben der Paartherapie, die Behandlung seelischer Traumata, psychosomatischer Erkrankungen und Angststörungen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb