Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Felixberger, Peter; Nassehi, Armin (Hg.)

KURSBUCH

Band 191 - Bullshit.Sprech

Details

Verlag Kursbuch Kulturstiftung gGmbH
Auflage/ Erscheinungsjahr 02.09.2017
Format 22,5 × 14 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 208 Seiten
Gewicht 334
Reihe KURSBUCH, Band 191
ISBN 9783946514732

Kauf-Optionen

19,00 €


Merkliste

Zu diesem Themenband des KURSBUCHS

So ein Bullshit! Das möchte so mancher angesichts der in Wirtschaft, Politik, in Medien und auch im Kulturbetrieb sich zusehends breit machenden Schaumschläger, Selbstinszenierer und intelektuellen Dünnbrettbohrer wohl am liebsten sagen.

Ein Bullshit.Sprech macht sich allerorten breit. In Medien, Unternehmen, Parteien, Talkshows und Gazetten, ja selbst in Schulen und Universitäten blühen schrille Propagandablüten und die Blumen des Seichten und Leichten, Mit dem Aufkommen und der inzwischen annähernd flächendeckenden Verbreitung von iPods und den wie Lemminge sich in die "Sozialen Netzwerke" begebenden Menschen schreitet die Demonatage von Sprache, Dialog, Diskurs und deren Kompetenz in weiten Teilen der Bevölkerung immer weiter voran. Schulen und Universitäten setzen sich nicht selten als Phalanx an die Spitzer der Bewegung, indem die Elektronisierung des Lehrens und Lernens als Ermöglichung von sozialer Teilhabe und optimiertem Lernen usw  schöngeredet oder doch als fraglos hinzunehmen angesehen wird.

Vor diesem Hintergrund begeben sich die Kursbuch-Autoren in dieser Ausgabe in die Verfallskulturen rund um Sprache. In die Welten von Management und Business, Sport, Feuilleton und Kunst genauso wie des Alltags und der Gewohnheiten. Sie sezieren messerscharf die Semantik und Codierung des für wichtig und richtig Erachteten. Und machen dabei kühne Entdeckungen von Begriffen und Wörtern, die nicht mehr artgerecht gehalten werden. Von Kontexten, die in wilden Paradoxien enden. Oder ganz banal in grandiosem Unsinn. Der Leser begegnet Widersprüchen, Antinomien und sprachlichem Unfug an jeder Ecke. Am Ende dieser Reise erkennt man zweierlei: wie der Bullshit.Sprech funktioniert und wie man ihn entlarven kann. Ein Kursbuch im Dienste klassischer Aufklärung und moderner Perspektivenwäsche! Ein Kursbuch über den größten Bullshit der Gegenwart.

Die Beiträge

Über die Herausgeber

Armin Nassehi ist Soziologieprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Herausgeber des Kursbuchs und einer der wichtigen Public Intellectuals in diesem Land. Im Murmann Verlag veröffentlichte er unter anderem `Mit dem Taxi durch die Gesellschaft´ und `Die letzte Stunde der Wahrheit´.

Lieferbarkeitshinweis

Das "KURSBUCH" kann über die SFB auch bequem im Abo bezogen werden. Informationen dazu finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb