Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Felixberger, Peter; Nassehi, Armin (Hg.)

KURSBUCH

Band 187 - Welt verändern

Details

Verlag Sven Murmann Verlagsgesellschaft
Auflage/ Erscheinungsjahr 09.2016
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 200 Seiten
Reihe KURSBUCH, Band 187
ISBN 9783946514299

Kauf-Optionen

Einzelheft

19,00 €


Merkliste

Alles anders. Alles neu. Veränderung, Change, Wandel: Wohin rast die Welt?

Zu diesem Band

Bis in die Neuzeit hinein hat die Menschheit viel Energie darauf verwendet, alles nach Möglichkeit so zu belassen, wie man es immer schon kannte und machte. Innovationen gabe es auch, sie kamen aber verhaltener und im Vergleich zu heute in meist langjährigen Prozessen auf den einzelnen und die Gesellschaft zu. In der Moderne dagegen ist die Veränderung Tugend und Last in einem. Tugend, weil die Welt als gestaltbar gilt und Veränderung damit zur Hauptaufgabe gerät; Last, weil sich manches von ganz allein und bisweilen auch anders verändert, als es intendiert, gedacht und vorgesehen war.

Die Beiträge dieser Ausgabe möchten nicht als Plädoyer vom Schlage `Ändere dich / die Welt /alles!´ oder `Empört euch / Widersteht!` sein. Diskutiert wird vielmehr die merkwürdige Erfahrung, dass die Menschheit sich in vielen für ihr Überleben entscheidenden Fragen widerständiger und beratungsresistenter zeigt, als die Veränderer es gerne hätten - und daß sie sich dennoch in anderer Hinsicht, in ihrem wirtschaftlichen Gefüge, ihrer zunehmenden Vernetzung und den Kommunikationssystemen dabei um so schneller verändert.

Aus dem Inhalt

  • Armin Nassehi: Die große Weltveränderung
  • Stephan Rammler: Schiffe bauen
  • Michael Lind: Im Namen des weißen Mannes
  • Alfred Hackensberger: Die letzte Reise in den Dschihad
  • Günter Meizges-Diez: Kompakt Campact
  • Olaf Unverzart: Hundert
  • Wolfgang Schröter: Fluch des Mammons
  • Birger P. Priddat: Tante Emma, Big Brother
  • Irmhild Saake: Schweigen für eine bessere Welt
  • Hans Hütt: Ins Herz der Finsternis
  • Franz Stadler: Ich und Ihr

Über die Herausgeber

Peter Felixberger ist nicht nur Herausgeber des Kursbuchs, zudem ist er Programmleiter beim Hamburger Murmann Verlag, bei dem inzwischen die Traditionszeitschrift ein Unterkommen gefunden hat. (Zuletzt verlegt bei Rowohlt und dann im Verlag der Die Zeit.); zudem ist Felixberger ein gefragter Publizist. Seine Bücher erschienen bei Hanser, Campus, Passagen und Murmann. Dort auch sein letztes: `Wie gerecht ist die Gerechtigkeit?´

Armin Nassehi ist Soziologieprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München, Herausgeber des Kursbuchs und einer der wichtigen Public Intellectuals in diesem Land. Im Murmann Verlag veröffentlichte er unter anderem `Mit dem Taxi durch die Gesellschaft´ und `Die letzte Stunde der Wahrheit´.

Lieferbarkeitshinweis

Das "KURSBUCH" kann über die SFB auch bequem im Abo bezogen werden. Informationen dazu finden sie hier.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb