Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Krankheit und Kultur

Plädoyer für ein neues Körperverständnis

Details

Verlag Kunstmann, A
Auflage/ Erscheinungsjahr 2000
Format 21 × 13,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 392 Seiten
ISBN 3-88897-251-5

Kauf-Optionen

10,00 € statt 24,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

Keine Kultur hat den Traum vom Sieg über die Krankheit so kompromisslos verfolgt wie unsere. In den letzten Jahrzehnten allerdings scheint das Glücksversprechen der Medizin brüchig geworden zu sein: Neue ›Kulturkrankheiten‹ führen die klassische Medizin an ihre Grenzen, und immer mehr Menschen wenden sich alternativen oder esoterischen Therapien zu. Wir leiden heute an anderen Krankheiten als unsere Eltern und Großeltern; Krankheit, und die Art, in der wir sie erleben, hat sich in den letzten 50 Jahren dramatisch verändert.

Morris plädiert für ein Umdenken in Medizin wie Politik, eine ›biokulturelle‹ Sichtweise, die wissenschaftliche Erkenntnis und persönliche Erfahrung miteinander versöhnen. Seine Neuinterpretation der ›Krankheitserzählungen‹ unserer Kultur fordert die interdisziplinäre Forschung heraus und wirft neue Schlaglichter auf unsere Krankheiten – und unsere Kultur.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als verlagsfrischer Archivbestand zum Angebotspreis; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb