Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Konstruktionen des Allgemeinen

Psychoanalyse, Philosophie

Details

Verlag Turia + Kant
Auflage/ Erscheinungsjahr 1999
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 200 Seiten
ISBN 3-85132-199-5

Kauf-Optionen

24,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

»Kant mit Sade« ist einer der beunruhigendsten Texte Lacans, erweckt er doch den Eindruck, als würde der Philosoph des kategorischen Imperativs und der universellen Pflichtethik durch den Vergleich mit dem ruchlosen Marquis in eine Nähe zur Perversion gerückt.

Doch was vielmehr zwischen Kant und Sade und darüber hinaus in Lacans asymmetrischer Theorie des Geschlechtsverhältnisses zur Disposition steht, sind Konstruktionen des Allgemeinen: Einem unbedingten Allgemeinen, das a priori Geltung für alles und jeden beansprucht, wird ein serielles Allgemeines gegenübergestellt, in dem sich die Allgemeinheit Schritt für Schritt bildet.

Lieferbarkeitshinweis

Bei der SFB als verlagsfrisches Archivexemplar; beim Verlag vergriffen.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb