Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!

Kindheit

Mit Original-Holzschnitten von Tia do Régo Silva. Pressendruck (Limitierte Vorzugsausgabe)

Details

Verlag Schwarze Kunst
Auflage/ Erscheinungsjahr 2012
Format 24 × 32,5 cm (4°)
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Leinwand mit Titelprägung
Seiten/ Spieldauer 100 Bl. (unpaginiert)
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
ISBN 9783927840430

Kauf-Optionen

168,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Auf 1000 Exemplare limitierte Vorzugsausgabe. Ausgezeichnet von der Stiftung Buchkunst 2013 als eines der schönsten Bücher

Zu diesem Buch

In diesem besonderen Buch für Jugendliche und Erwachsene erzählt Peggy, (Jg. 1934), die bewegende Geschichte ihrer Kindheit im Dritten Reich: 1939 wurde sie mit ihrem vierjährigen Bruder mit einem Kindertransport nach Stockholm geschickt. Ihr Vater war Pole, die Mutter Hertha, Halbportugiesin; beide sah sie nie wieder: die Eltern wurden in Treblinka von den Nazis ermordet.

Die leuchtenden Farbholzschnitte der brasilianischen Künstlerin Tita do Rêgo Silva stehen im Kontrast zum Inhalt und verleihen ihm damit eine noch größere Intensität.

Zuerst war das Buch 2013 in einer auf 1000 Exemplare limitierten Vorzugsausgabe in dem Hamburger Kunstverlag Schwarze Kunst erschienen und wurde von der Stiftung Buchkunst als eines der 'schönsten Bücher' 2013 ausgezeichnet. Inzwischen gibt es eine im Format verkleinerte und preisgünstige Ausgabe aus dem S. Fischer Verlag. - Hier im Galerieangebot die limitierte Erts- und Original-Vorzugsausgabe.

Peggy Parnass arbeitete als Sprachlehrerin, Filmkritikerin, Kolumnistin und Dolmetscherin für die Kriminalpolizei, spielte in Film und Fernsehen. Siebzehn Jahre lang schrieb sie Gerichtsreportagen für die linke Zeitschrift »Konkret«.

Die Illustrationen der Künstlerin sind eine Reminiszenz an ihre brasilianische Heimat, wo religiöse Mythen und Bräuche nicht nur allgegenwärtig sind, sondern von den Menschen auch als Realität wahrgenommen werden. Kongenial ergänzen die beiden Statements - Wort und Bild - einander in diesem wirklich exquisiten, großformatigen Handpressendruck, der beim Verlag längst vergriffen ist.

Die Holzschnitte zu diesem Band wurden von den Holzstöcken gedruckt im Museum der Arbeit, Hamburg.

Lieferbarkeitshinweis /Erhaltungszustand

Bei der SFB der prächtige bibliophile und großformatige Band als ein galeriefrisches und originalverpacktes Archivexemplar. 

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb