Bestelltelefon: 0800 588 78 30

NEUAUSGABE 2021

Kind, Familie und Umwelt

Neuausgabe. - Aus dem Englischen von Ursula Seemann

Details

Verlag Ernst Reinhardt Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 6. Aufl. 09.03.2020
Format 21,3 × 13,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 234 Seiten
Gewicht 390
ISBN 9783497029075

Kauf-Optionen

39,90 €


Merkliste

Zu diesem Buch

Es gilt inzwischen als wissenschaftlich gesichert, daß die ersten Eindrücke des Säuglings und Kleinkindes für sein künftiges Leben immens bedeutend und für sein künftiges Schicksal mitbestimmend sind. Daher ist es so wichtig, dass die Eltern, Bezugspersonen, Pädagogen und Psychotherapeuten verstehen lernen, was für ein Wesen das Kleinkind ist und wie sie seine Bedürfnisse besser befriedigen können. - Donald Winnicott jedenfalls war entschieden dieser Auffassung.

Dieses Verständnis für seine Lebenssituation vermittelt der Verfasser in Ausführungen zum Mutter-Kind-Verhältnis und über die wichtige Rolle des Vaters.

Inhalt

Vorwort von G. J. Rowlands 7

I. Teil MUTTER UND KIND

  • 1. Kapitel. Ein Mann betrachtet die Mutterschaft 11
  • 2. Kapitel. Wie man sein Kind kennenlernt 15
  • 3. Kapitel. Vom Gedeihen des Kindes 21
  • 4. Kapitel. Die Säuglingsernährung 26
  • 5. Kapitel. Wo die Nahrung bleibt 32
  • 6. Kapitel. Das Ende der Verdauung 37
  • 7. Kapitel. Der Säugling als Person 42
  • 8. Kapitel. Das Füttern aus der Nähe betrachtet 47
  • 9. Kapitel. Warum der Säugling schreit 52
  • 10. Kapitel. Die Welt in kleinen Portionen 63
  • 11. Kapitel. Die angeborene Moral des Kindes 69
  • 12. Kapitel. Die Brusternährung 75
  • 13. Kapitel. Das Abstillen 83
  • 14. Kapitel. Normale Schwierigkeiten des Kleinkindes 89

II. Teil DIE FAMILIE

  • 1. Kapitel. Die Rolle des Vaters 95
  • 2. Kapitel. Kinder haben andere Maßstäbe 101
  • 3. Kapitel. Kleine Kinder und andere Leute 107
  • 4. Kapitel. Was verstehen wir unter einem „normalen Kind"? 115
  • 5. Kapitel. Das Einzelkind 123
  • 6. Kapitel. Zwillinge 129
  • 7. Kapitel. Warum Kinder spielen 135
  • 8. Kapitel. Kind und Sexualität 140
  • 9. Kapitel. Lügen und Stehlen 155
  • 10. Kapitel. Erste Versuche zur Unabhängigkeit .... 159
  • 11. Kapitel. Über Aggression 165
  • 12. Kapitel. Hilfe für normale Eltern 174

III. Teil DIE UMWELT

  • 1. Kapitel. Kleinkinder und ihre Bedürfnisse 178
  • 2. Kapitel. Vom Beeinflussen und Beeinflußtwerden ... 190
  • 3. Kapitel. Besuche im Krankenhaus 196
  • 4. Kapitel. Einige Aspekte der Jugendkriminalität 202
  • 5. Kapitel. Das Jugendalter 209
  • 6. Kapitel. Familie und emotionale Reife 221

EPILOG

Der Beitrag der Mutter zur menschlichen Gesellschaft 230.

Der Autor

Der britische Kinderarzt und Psychoanalytiker Donnald W. Winnicott (1896–1971) gehört zu den Pionieren der Kinderpsychotherapie.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb