Bestelltelefon: 0800 588 78 30

RAR!


Liévano, Daniel (Illustrationen) (Hg.)

Kafka On The Shore

Limited illustrated Edition - Limitierte bibliophile Ausgabe. Mit einem Vorwort zu dieser Ausgabe von Haruki Murakami

Details

Verlag The Folio Society, London
Auflage/ Erscheinungsjahr 2021
Format 20,8 × 13,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Leinengebunden, in Kassette
Seiten/ Spieldauer 528 Seiten
Abbildungen Mit Lesebändchen und Folienumschlag
Reihe Collectors edition from the Folio Society
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-010135_BP

Kauf-Optionen

148,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Newly introduced by Haruki Murakami, this outstanding Folio Society collector`s edition of Kafka on the Shore features the enigmatic and fantastical artwork of illustrator Daniel Liévano. Bound in blocked cloth Set in Arno with Futura as display 528 pages Frontispiece by Daniel Liévanplus 6 colour illustrations including 3 double-page spreads, each with red motifs on reverse Printed throughout in black and blue, including 41 illustrated motifs.

Zu dieser illustrierten, limitierten und vom Autor mit einer eigens beigegebenen Einführung versehenen Ausgabe

„Als mein fünfzehnter Geburtstag gekommen war, ging ich von zu Hause fort, um in einer fernen, fremden Stadt in einem Winkel einer kleinen Bibliothek zu leben. Wenn ich alles der Reihe nach erzähle, brauche ich dafür wahrscheinlich eine Woche. Wenn ich stattdessen zunächst nur die wichtigen Punkte aufführe, dauert es ungefähr genauso lange. Das klingt vielleicht wie der Beginn eines Märchens. Aber es ist kein Märchen. In keinem Sinne.“

Der Teenager Kafka Tamura reißt wildentschlossen von zu Hause aus und flüchtet vor einer düsteren Prophezeiung seines Vaters auf die Insel Shikoku. „Kafka am Strand" ist der ungewöhnlichste Entwicklungs- und Liebesroman, den es bislang von Japans Kultautor zu lesen gab: zeitlos und ortlos, voller Märchen und Mythen, zwischen Traum und Wirklichkeit – und dabei voller Weisheit. Der Ich-Erzähler dieses unglaublichen Berichtes heißt Kafka Tamura und seine Reise führt ihn nicht nur an fremde, unbekannte Orte; - es ist insbesondere eine Tiefenreise aus der realen Welt hinaus in sein eigenes Inneres, entlang an den Grenzen des Bewusstseins. Eine schicksalhafte Prophezeiung, der Geschichte von Ödipus gleich, lenkt dabei Kafkas labyrinthischen Weg.

„Kafka am Strand“ heißt das Bild an der Wand von Saeki, der rätselhaften Leiterin jener kleinen Bibliothek, die der junge Kafka trifft. Und „Kafka am Strand“ heißt auch der Song aus der Zeit, als Saeki noch Pianistin war und einen jungen Mann leidenschaftlich liebte, sie waren ein Paar wie Romeo und Julia.

Die Wege des Erzählers Kafka kreuzen sich auf geheimnisvolle Weise mit den ihren und auch denen eines alten Mannes, der die Sprache der Katzen versteht und Spuren folgt, die in eine andere Welt weisen. - Was ist Traum, was ist Wirklichkeit? Wo endet diese Reise voller rätselhafter Begegnungen und labyrinthischer Wege?

Der Autor

Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb