Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Bleuler, Eugen; Freud, Sigmund (Hg.)

Jahrbuch für psychoanalytische und psychopathologische Forschungen

7 Jahrgangsbände (1910–1913)

Details

Verlag Vlg. Franz Deuticke, Leipzig; Reprint von Schmidt Periodicals
Auflage/ Erscheinungsjahr 1910-1913
Format ca. 24 × 15 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Bibliotheksleinen mit Rückenprägung
Seiten/ Spieldauer ca. 3.800 Seiten
Abbildungen 65 Abb.
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-008901

Kauf-Optionen

1.600,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Begründet unter dem Titel: »Jahrbuch der Psychoanalyse«

Redaktionelle Betreuung von C.G. Jung, ab Band VI fortgeführt als »Jahrbuch der Psychoanalyse«, hrsg. von S. Freud, redigiert von K. Abraham u. E. Hitschmann.

Zu diesem Buch

Das von Freud gemeinsam mit Bleuler edierte ›Jahrbuch‹ gilt als das erste wissenschaftliche Publikationsforum der Psychoanalyse überhaupt und bietet dem Kundigen heute eine reiche Sammlung von Erstdrucken, die oft andernorts nicht zugänglich sind. Das Autorenalphabet weist von Karl Abraham bis zu M.Weissfeld alles auf, was in der frühen psychoanalytischen Bewegung Rang und Namen hatte. Es wurden nur Original-Beiträge publiziert. Von Freud sind mehrere Erstdrucke enthalten, darunter Grundlegendes wie die »Analyse der Phobie eines fünfjährigen Knaben (Der kleine Hans)« und »Bemerkungen über einen Fall von Zwangsneurose (Der Rattenmann)«, »Ueber den Gegensinn der Urworte«, »Ueber einen besonderen Typus der Objektwahl beim Manne (Beiträge zur Psychologie des Liebesleben, 1.)«, »Formulierungen über die zwei Prinzipien des psychischen Geschehens«, »Psychoanalytische Bemerkungen über einen autobiographischen beschriebenen Fall von Paranoia (Dementia paranoides)« + »Nachtrag«, »Über die allgemeinste Erniedrigung des Liebesleben (Beiträge zur Psychologie des Liebeslebens, 2)«.

Von C.G.Jung ist u. a. der große Erstdruck von »Wandlungen und Symbolen der Libido« (Garrison & Morton No.4985.2) enthalten, ferner zahlreiche Beiträge von Bleuler, sowie von Binswanger, Stekel, Adler, Rank, Ferenci, Jones usw. Mit Abschluß des fünten Bandes (1913) traten Bleuler als Mitherausgeber und Jung als Redakteur zurück.

Aus dem Inhalt

II. Band, I. Hälfte

  • Abraham: Über hysterische Traumzustände
  • Jung: Über Konflikte der kindlichen Seele
  • Sadger: Ein Fall von multipler Perversion mit hysterischen Absenzen
  • Pfister: Analytische Untersuchungen über die Psychologie des Hasses und der Versöhnung
  • Freud: „Über den Gegensinn der Urworte"
  • Maeder: Psychologische Untersuchungen an Dementis praecox-Kranken
  • Riklin: Aus der Analyse einer Zwangsneurose
  • Jung: Randbemerkungen zu dem Buch von Kittels: Die sexuelle Not
  • Jones: Bericht über die neuere englische und amerikanische Literatur zur klinischen Psychologie und Psychopathologie
  • Neiditsch: Über den gegenwärtigen Stand der Freudschen Psychologie in Rußland
  • Assaglio: Die Freudschen Lehren in Italien
  • Jung: Referate über psychologische Arbeiten schweizerischer Autoren (bis Ende 1909)

II. Band, II. Hälfte

  • Freud: Beiträge zur Psychologie des Liebeslebens
  • Rosenstein: Die Theorien der Organminderwertigkeit und der Bisexualität in ihren Beziehungen mir Neurosenlehre
  • Sadger: Über Urethralerotik
  • Robitsek: Die Analyse von Egmonts Traum
  • Rank: Ein Traum, der sich selbst deutet
  • Silberer: Phantasie und Mythos Bleuler: Die Psychoanalyse Freuds. Verteidigung und kritische Bemerkungen
  • Rank: Bericht über die II. private psychoanalytische Vereinigung in Nürnberg am 30. und 31. März 1910
  • Jung: Zur Kritik über Psychoanalyse

III. Band, I. Hälfte

  • Freud: Formulierungen über die zwei Prinzipien des psychischen Geschehens
  • Freud: Psychoanalytische Bemerkungen über einen autobiographisch beschriebenen Fall von Paranoia (Dementis paranoides)
  • Bertschinger: Illustrierte Halluzinationen
  • Ferenczi: Über die Rolle der Homosexualität in der Pathogenese der Paranoia
  • Jung: Wandlungen und Symbole der Libido
  • Binswanger: Analyse einer hysterischen Phobie
  • Jung: Morton Prince M. D.: The Mechanism and Interpretation of Dreams
  • Spielrein: Über den psychologischen Inhalt eines Falles von Schizophrenie (Dementia praecox)
  • Rank: Ein Beitrag zum Narcissismus
  • Pfister: Die psychologische Enträtselung der religiösen Glossolalie und der automatischen Kryptographie
  • Bleuler: Eine kasuistische Mitteilung zur kindlichen Theorie der Sexualvorgänge
  • Jung: Kritik über E. Bleuler: Zur Theorie des schizophrenen Negativismus
  • Bleuler: Antwort auf die Bemerkungen Jungs zur Theorie des Negativismus
  • Maeder: Psychoanalyse bei einer melancholischen Depression
  • Jung: Buchanzeige (Hitschmann, Freuds Neurosenlehre)

III. Band, II. Hälfte

  • Pfenninger: Untersuchungen über die Konstanz und den Wechsel der psychologischen Konstellation bei Normalen und Frühdementen (Schizophrenen)
  • Sadger: Haut-, Schleimhaut- und Muskelerotik
  • Abraham: Bemerkungen zur Psychoanalyse eines Falles von Fuß- und Korsettfetischismus Sachs: Traumdeutung und Menschenkenntnis
  • Freud: Nachtrag zu dem autobiographisch beschriebenen Falle von Paranoia (Dementis paranoides)
  • Aptekmann: Experimentelle Beiträge zur Psychologie des psycho-galvanischen Phänomens
  • Silberer: Symbolik des Erwachens und Schwellensymbolik überhaupt
  • Silberer: Über die Symbolbildung
  • Silberer: Über die Behandlung einer Psychose bei Justinus Kerner
  • Pfister: Die psychologische Enträtselung der religiösen Glossolalie und der automatischen Kryptographie (Fortsetzung und Schluß)
  • Bjerre: Zur Radikalbehandlung der chronischen Paranoia
  • Bleuler: Alkohol und Neurosen
  • Ferenczi: Alkohol und Neurosen. Antwort auf die Kritik von Herrn Prof. Dr. E. Bleuler

IV. Band, II. Hälfte

  • Silberer: Zur Symbolbildung
  • Bleuler: Eine intellektuelle Komponente des Vaterkomplexes
  • Bleuler: Forels Stellungnahme zur Psychanalyse
  • Maeder: Über die Funktion des Traumes
  • Silberer: Zur Frage der Spermatozoenträume
  • Rosenstein: Eine Kritik
  • Silberer: Eine prinzipielle Anregung

V. Band, I. Hälfte

  • Itten: Beuträge zur Psychologie der dementia praecox
  • Jones: Einige Fälle von Zwangsneurose
  • Pfister: Kryptolalie, Kryptographie und unbewußtes Vexierbild bei Normalen 
  • Sadger: Über den sado-masochistischen Komplex
  • Stärcke: Neue Traumexperimente in Zusammenhang mit älteren und neueren Traumtheorien
  • Jung: Versuch einer Darstellung der psychoanalytischen Theorie
  • Bleuler: Der Sexualwiderstand
  • Maeder: Zur Frage der teleologischen Traumfunktion

V. Band, II. Hälfte

  • Mensendieck: Zur Technik des Unterrichts und der Erziehung während dar psychoanalytischen Behandlung
  • Sadger: Die Psychoanalyse eines Autoerotikers
  • Marcinowski: Die Heilung eines schweren Falles von Asthma durch Psychoanalyse
  • Weissfeld: Freuds Psychologie als eine Transformationstheorie
  • Maeder: Über das Traumproblem
  • Bjerre: Bewußtsein kontra Unbewußtsein
  • Lang: Über Assoziationsversuche bei Schizophrenen und den Mitgliedern ihrer Familien
  • Stärcke: Berichtigung
  • Erklärung der Redaktion und Mitteilung des Verlages

Lieferbarkeitshinweis

Im Klassischen Fachantiquariat der SFB als 3 Originalbroschuren und 4 Privathalblederbindungen noch verfügbar; die 3 Privatbände in gutem Zustand und offenbar ungelesen; innen frisch; teilweise Bleistiftnamenseinträge, Stempel oder Unterstreichungen; die 3 Originalbroschurausgaben innen in frischem Zustand; der Einband eingerissen und ausgefranzt; auch hier teilweise Namenseinträge oder Bleistiftnotizen auf den Einbänden; Originalausgaben innen ohne Anstreichungen oder Markierungen; bei Band III, Hälfte II vorderer Einband lose

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb