Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Freud, Sigmund (Hg.)

Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, 1936, Heft 2

Offizielles Organ der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung

Details

Verlag Internationale Psychoanalytischer Verlag, Wien
Auflage/ Erscheinungsjahr 1936 (Jahrgang XXII)
Format Gr. 8°
Einbandart/ Medium/ Ausstattung OBrosch.
Seiten/ Spieldauer 157 Seiten (137 - 294)
Reihe Internationale Zeitschrift für Psychoanalyse, Band 22.2
SFB Artikelnummer (SFB_ID) AQ-15-010-006

Kauf-Optionen

50,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Aus dem Inhalt

Mit den Originalbeiträgen von

  • Carl Müller-Braunschweig: Die erste Objektbesetzung des Mädchens in ihrer Bedeutung für Penisneid und Weiblichkeit
  • Joan Riviere: Eifersucht als Abwehrmechanismus
  • Jeanne Lampl-de Groot: Hemmung und Narzißmus
  • R. Laforgue: Ausnahmen von der analytischen Grundregel
  • Fritz Wittels: Frauen mit dreigeteiltem Liebesleben
  • Edmund Bergler: Bemerkungen über eine Zwangsneurose in ultimis. Vier Mechanismen des narzißtischen Lustgewinns im Zwang
  • Daniel K. Dreyfuß: Über die Bedeutung des psychischen Traumas in der Epilepsie

und weitere (u. a. Fenichel, Sterba, Grotjahn)

Zum Erhaltungszustand

Unser Exemplar z. T. noch unaufgeschnitten, mithin ungelesen und in überdurchschnittlich guter Erhaltung. Der Broschureinband mit vergleichsweise nur geringen Läsuren und innen noch erstaunlich frisch und ohne Anstreichungen, Stempel u.ä.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb