Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Brinkmann, Heinz Ulrich; Marschke, Britta (Hg.)

'Ich habe nichts gegen Ausländer, aber...'

Alltagsrassismus in Deutschland

Details

Verlag Lit Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 23.02.2015
Seiten/ Spieldauer 440 Seiten
Gewicht 577
Reihe Studien zu Migration und Minderheiten, Band 27
ISBN 978-3-643-12087-8

Kauf-Optionen

44,90 €


Merkliste

Zu diesem Buch

"Ich habe nichts gegen Ausländer, aber..." ist ein Satz, der in der hitzigen Flüchtlingsdebatte immer wieder auftaucht. Dieses Buch beschäftigt sich mit dem, was auf das "aber" folgt: Alltagsrassismus - eine subtile Form des Rassismus.

Das Buch befördert ein Bewusstsein für alltägliche Diskriminierungen und Benachteiligungen von Menschen, die aufgrund ihres Aussehens als Fremde angesehen werden. Im ersten Teil des Buches werden wissenschaftliche Grundlagen zu Alltagsrassismus erläutert. Zudem werden Diskriminierungsbereiche - Bildung, Ausbildung, Arbeit, Wohnen, Medien - einzeln dargestellt. Im zweiten Teil berichten migrantische Prominente über persönliche Erfahrungen mit Diskriminierung und ermöglichen einen Einblick über Ausmaß und Auswirkungen von Alltagsrassismus.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb