Bestelltelefon: 0800 588 78 30

TIPP!

»HONIG« aus dem Biosphärenreservat Hohe Rhön – naturrein

Bienenhonig vom Oberweider Imker

Details

Auflage/ Erscheinungsjahr 2013
Format 500 ml
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Glas (500 g)
Gewicht 590 g
SFB Artikelnummer (SFB_ID) 2554

Kauf-Optionen


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Angebot

Die fleißigen Rhöner Bienen sammeln den Nektar von den Feldern, Kalkmagerwiesen der Hochrhön oder in den Buchenmischwäldern der Rhön, die als ausgewiesene Flächem als Biosphärenreservat unter dem besonderen Schutz der UNESCO stehen.

Die emsigen Tiere besuchen im Umkreis von rund 3 Kilometern um ihren Stock alles, was blüht, so daß sich nicht genau sagen läßt, welche Trachtpflanzen den Geschmack des Honigs beeinflußt haben. Hier bieten wir eine Sommertracht-Ernte dem Früh- und Hochsommer an, der Wildgräser, Himbeere, Brombeere, Klee und den Streuobstwiesen herrühren dürfte.

Um 1 Kilogramm Honig zu sammeln, fliegen die emsigen Bienen drei bis fünf Millionen Blüten an; dies entspricht rund 60.000 Ausflügen vom Bienenstock zur Blüte. Schon beim Sammeln des Nektars und des Honigtaus wird dieser von den Tieren verarbeitet und mit körpereigenen Sekreten angereichert.

Enorm gesundes und bekömmliches Lebensmittel: Honig enthält u. a. 12 Aminosäuren, Mineralstoffe und Spurenelemente sowie Vitamine und antibiotisch wirkende natürliche Inhaltsstoffe, die in der Lage sind, Bakterien und andere Mikroorganismen abzutöten oder im Wachstum zu bremsen.

Lieferbarkeitshinweis

Bei einer Bestellmenge von 3 Gläsern oder mehr gibt es das 500g-Glas zum Angebotspreis von € 5,80. (Bitte die gewünschte Anzahl im Warenkorb angeben.)

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb