Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Bateman, Anthony W.; Fonagy, Peter (Hg.)

Handbuch Mentalisieren

Details

Verlag Psychosozial-Verlag
Auflage/ Erscheinungsjahr 03.2015
Format 24 × 16,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 800 Seiten
Gewicht 1302
Reihe Psychodynamische Therapie
ISBN 9783837922837

Kauf-Optionen

99,90 €


Merkliste

Zu diesem Manual

Mentalisieren meint die menschliche Fähigkeit, Gedanken und Gefühle im eigenen Selbst und in gewissem Umfang auch beim anderen nachzuvollziehen, also zu verstehen und zu reflektieren.

Der von Fonagy und Kollegen begründete Mentalisierungsansatz hat sich inzwischen als eine äußerst erfolgreich praktizierte Therapieform im Kanon psychodynamischer Ansätze etabliert. In dem soeben in einer deutschsprachigen Ausgabe erscheinenden Manual beschreiben die prominentesten Vertreter dieser Schulrichtung Mentalisieren als einen basalen psychischen Prozeß und erweitern seinen Anwendungsbereich auf verschiedene therapeutische Settings sowie auf eine Vielzahl unterschiedlicher Krankheitsbilder.

Im ersten Teil des Handbuchs wird die mentalisierungsbasierte Arbeit in der psychodynamischen Psychotherapie detailliert dargestellt. Das Spektrum reicht von der Einzel-, Gruppen- und Familientherapie über die Kurztherapie und die Psychotherapie mit Kindern bis hin zur stationären und ambulanten Behandlung. Der zweite Teil stellt effektive Behandlungstechniken vor, die auf die mentalisierende psychotherapeutische Bearbeitung schwerer Störungen zugeschnitten sind. Im Fokus stehen Borderline- und Antisoziale Persönlichkeitsstörungen, Essstörungen, Depressionen, Drogensucht, Traumatisierungen sowie die Gefährdung der frühen Mutter-Kind-Beziehung.

Mit diesem Handbuch liegt nun die bislang umfassendste und systematischste Darstellung des Mentalisierungskonzepts und seiner klinischen Anwendung vor.

Aus dem Inhalt

Teil I – Klinische Praxis

  1. Einführung und Übersicht
  2. Beurteilung des Mentalisierens
  3. Das Grundmodell in der Einzelpsychotherapie
  4. Gruppentherapeutische Techniken
  5. Mentalisierungsbasierte Familientherapie
  6. Mentalisierungsorientierte psychoanalytische Kinderpsychotherapie
  7. Kurzzeitpsychotherapie
  8. Teilstationäre Settings
  9. Ambulante Settings
  10. Psychodynamisch orientierte Settings

Teil II – Spezifische Anwendungen

  1. Borderline-Persönlichkeitsstörung
  2. Antisoziale Persönlichkeitsstörung 
  3. Risikomütter mit Babys und Kleinkindern
  4. Essstörungen
  5. Depression
  6. Trauma
  7. Drogensucht 
  8. Adoleszenter Zusammenbruch und auftauchende Borderline-Persönlichkeitsstörung

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb