Bestelltelefon: 0800 588 78 30

► Signierte Vorzugsausgabe

Großmama packt aus

Limitierte Vorzugsausgabe

Details

Verlag Hoffmann und Campe
Auflage/ Erscheinungsjahr 4. Aufl; 1.11.2005
Format 24,2 × 15 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung gebunden im Schuber
Seiten/ Spieldauer 368 Seiten
Gewicht 690
ISBN 9783455014594

Kauf-Optionen

49,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Leinen im Schuber, handsigniert und nummeriert, limitierte Auflage von 1.000 Exemplaren

Zu diesem Buch

In einer rasant erzählten, ebenso komischen wie furchtlosen Familiensaga verleiht Irene Dische ihrer Großmutter eine ganz eigene Stimme. Die gute Katholikin Elisabeth Rother kennt kein Tabu, ganz egal, ob es sich um ihr Ehebett, um die Juden, um den Lieben Gott oder um die Gestapo handelt. Allerdings gibt es keine Katastrophe, nicht einmal die Flucht nach Amerika oder der Zweite Weltkrieg, die sie so sehr beschäftigt wie ihr weitverzweigter Clan.

Irene Dische löst auf virtuose Weise ein ewiges Problem der Literatur: das der Autobiographie. Bekanntlich verstrickt sich jeder in ein Lügenknäuel, der sein eigenes Leben beschreiben will. Aus diesem Dilemma befreit sich die Autorin, indem sie sich dem gnadenlosen Blick ihrer überlebensgroßen Großmama aussetzt. "Großmama packt aus" ist eine anrührende und tragisch-komische, deutsch-jüdische Geschichte aus dem schrecklichen Zwanzigsten Jahrhundert.

Pressestimmen

»Hinreißend erzählt. Tragisch, komisch, grotesk wie auch makaber. Zum Dahinschmelzen.«

Rainer Schmitz, Focus

»›Großmama packt aus‹ zeigt das Gesamtbild bürgerlicher Familienkatastrophen. Unbarmherzig, liebevoll, hinreißend.«

Michael Naumann, Die Zeit

»Ein entzückender Roman.«

Brigitte 06.06.2007

Die Autorin

Irene Dische wurde in New York geboren. Als vielfach ausgezeichnete Schriftstellerin lebt sie heute in Berlin und Rhinebeck. Bei Hoffmann und Campe erschienen unter anderem der Romanerfolg Großmama packt aus (2005), der Erzählungsband Lieben (2006) sowie die Neuausgaben ihres gefeierten Debüts Fromme Lügen (2007) und Veränderungen über einen Deutschen oder Ein fremdes Gefühl (2008). 2017 erscheinen ihre sämtlichen Erzählungen in dem Sammelband Zum Lügen ist es nie zu spät und der lang erwartete neue Roman Schwarz auf Weiß.

Lieferbarkeitshinweis und Erhaltungszustand

Bei der SFB-Kunstabteilung in wenigen galeriefrischen Exemplare der limitierten Vorzugsausgabe verfügbar.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb