Bestelltelefon: 0800 588 78 30


Jung, C. G. (Vorwort) (Hg.)

Gott und das Unbewußte

Mit einem Vorwort von C. G. Jung und einem Beitrag von Gebhard Frei

Details

Verlag Rascher Verlag, Zürich
Auflage/ Erscheinungsjahr 1957, EA
Format 13,7 × 21,4 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung OLn. mit SU
Seiten/ Spieldauer XXVI, 340, mit Register
Gewicht 900 g
SFB Artikelnummer (SFB_ID) SFB-007194

Kauf-Optionen

29,80 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Die Auseinandersetzung zwischen Tiefenpsychologie und Theologie bildet das unverändert aktuelle Thema dieses Buches

Zu dieser Ausgabe

"Der wissenschaftlich gesinnte Mensch von heute sagt: Laßt uns Tatsachen, auf die sich alle einigen können, suchen gehen; denn Meinungen, die sich zu totalen Wahrheiten ausgewachsen haben, sind die Quellen nie enden wollenden Streites. - Warum ließt man meine Bücher nicht gewissenhaft? Warum übergeht man die Tatsachen? ... Man sieht nicht, daß ich für morgen jenes Tatsachenmaterial zusammentrage, das man einmal bitter benötigen wird, wenn man den zukünftigen Europäer noch von etwas überzeugen will."

Aus einem Brief vom 22.09.44, zitiert in: Victor White, Gott und das Unbewusste. Zürich 1956, Seite 301

Erhaltungszustand

Im Klassischen Fachantiquariat ist dieser Titel in der Erstausgabe als ein sehr gut erhaltenes, offenbar nie gelesenes Exemplar verfügbar. Auf dem Vorsatz gab es einen kleinen Namenseintrag des Erstbesitzers, der aber annähernd perfekt geweißt wurde und kaum mehr sichtbar ist. Unser Exemplar in der Premiumbindung des Verlages in graugrüner Leinwandbindung, mit rotgeprägtem Titel auf Deckel und Rücken und mit Orig.-Schutzumschlag.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

weiterstöbern zum Warenkorb