Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit

Das Bild des Menschen in der Psychotherapie. Studien zur psychosomatischen Medizin 3

Details

Verlag Suhrkamp
Auflage/ Erscheinungsjahr 06.04.1977
Format 17,6 × 10,8 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Paperback
Seiten/ Spieldauer 128 Seiten
Gewicht 98
ISBN 9783518105054

Kauf-Optionen

12,00 €


Merkliste

Mit Rabatt für Stammkunden

Zu diesem Buch

»Freiheit und Unfreiheit in der Krankheit« ist zuerst 1946 erschienen. Das Buch hat in den verflossenen dreißig Jahren nichts von seiner Bedeutung verloren: Die Fragen, die es stellt, sind aktuell geblieben – Fragen nach dem Zusammenhang von Psychoanalyse und Anthropologie, von individueller Konfliktbewältigung und Aufhellung der Gattungsgeschichte. Mitscherlich erörtert das »Sinnproblem« menschlicher Selbstverwirklichung an Krankheitsphänomenen. Die Möglichkeiten und die Grenzen der Freiheitserfahrung stehen im Mittelpunkt seiner Auseinandersetzung mit dem naturwissenschaftlichen Krankheitsbegriff und mit der »Entmenschlichung unserer Sozialwelt«.

Aus dem Vorwort Mitscherlichs

»In der kargen Zeit, die ein Arzt während des Krieges zwischen überfüllten Sprechstunden für sich finden konnte, sind die folgenden Notizen niedergeschrieben worden. Sie stellen deshalb eigentlich Themen eines meditativen Selbstgespräches dar und haben noch nicht die Breite einer flüssigen, den Leser einfangenden Darstellung gewonnen. Trotzdem werden sie einstweilen in dieser Form vorgelegt, die etwas von der Hast der Zeit, die sich aus kleinsten Abschnitten zusammensetzt, durchscheinen läßt. Vielleicht wird so auch etwas von ihrer Grundstimmung fühlbar, aus der heraus mühsam und befangen die Frage ›Was ist der Mensch?‹ als das größte Anliegen gestellt wird. (...)«

Alexander Mitscherlich

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb