Bestelltelefon: 0800 588 78 30

Schirmer, Lothar (Hg.)

Frauen sehen Frauen

Eine Bildgeschichte der Frauen-Photographie von Julia Margaret-Cameron bis Inez van Lamsweerde. Mit einem Vorwort von Elisabeth Bronfen

Details

Verlag Schirmer Mosel
Auflage/ Erscheinungsjahr 14.09.2020
Format 29 × 20,5 cm
Einbandart/ Medium/ Ausstattung Hardcover
Seiten/ Spieldauer 248 Seiten
Abbildungen Mit 587 Tafeln in Duotone und Farbe
ISBN 9783829609005

Kauf-Optionen

39,80 €


Merkliste

Zu diesem Fotokunstband und -manual

Lange vergriffen und gesucht, hat der Münchner Kunstverlag Schirmer - Mosel diese in 2001 erstmals erschienene Anthologie wieder aufgelegt; sie versammelt herausragende Aufnahmen von Frauen aus der Perspektive international bekannter Fotografinnen.

Den Anfang machen Aufnahmen der beiden großen Photographinnen des 19. Jahrhunderts, Clementina Lady Hawarden und Julia Margaret Cameron, und führt dann weiter über einen Zeitraum von mehr als 100 Jahren bis in die Gegenwart – über Lotte Jacobi, Germaine Krull, Dorothea Lange, Gisèle Freund, Dora Maar zu Annie Leibovitz, Rineke Dijkstra und Inez van Lamsweerde.

An die 90 Photographinnen geben den Betrachtern mit ihren rund 160 Fotografien Anhaltspunkte für die Beantwortung der Frage, ob es so etwas wie den „weiblichen Blick“ in der Photographie gibt, ob Photographinnen Frauen tatsächlich anders sehen als ihre männlichen Kollegen.

Im Fokus stehen dabei die vier großen Themenbereiche der jeweiligen sozialen Wirklichkeit, der Familie, des weiblichen Körpers und der virtuellen Realität mit ihren vielgestaltigen Bildern aus Kunst, Literatur, Mode, Tanz und Film. - Kurzbiographien aller in diesem Band versammelten Photographinnen und Portraitierten machen diese Anthologie zugleich zu einem zuverlässigen und informativen und visuellen Nachschlagewerk.

Die Herausgeberin

Elisabeth Bronfen, Professorin am Englischen Seminar der Universität Zürich, geht in ihrem einführenden Text der komplexen Frage einer Genealogie der weiblichen Sicht nach.

Rezensionen

Sie sind eingeladen, Ihre Meinung zum Buch, durchaus auch eine vollständige Rezension, an dieser Stelle zu veröffentlichen. Wir behalten uns vor, unpassende Kommentare zu löschen.

  • 1

Der Artikel wurde in den Warenkorb gelegt.

Einkauf fortsetzen zum Warenkorb